Ein kleiner Überblick über unsere Leipziger Buchmesse 2017!

Ein kleiner Überblick über unsere Leipziger Buchmesse 2017!

Wieder liegen vier erfolgreiche Tage der Leipziger Buchmesse hinter uns. Letzten Mittwoch machten wir uns wieder voller Vorfreude und Spannung auf den Weg nach Leipzig. Nach vier aufregenden Tagen gefüllt mit 17 Veranstaltungen, über 80 Büchern, anregenden Gesprächen und Diskussionen haben wir auch die diesjährige Messe erfolgreich abgeschlossen.

Foto     DSC03575

IMG_8921     BildfürBlog

 

Autoren und Veranstaltungen an unserem Stand

Unsere Autoren hatten die Möglichkeit, ihre Bücher an unserem Stand zu präsentieren und standen für interessierte Besucher selbstverständlich auch für Fragen und Dialoge zur Verfügung.
Wer unseren Stand besucht hat, weiß, dass es auch dieses Mal wieder viel zu entdecken gab! Von Belletristik über Kinderbücher bis hin zu Ratgebern und Sachbüchern gab es einiges zu bestaunen.
Gemeinsam mit unseren Kollegen von neobooks hatten wir eine Bühne an unserem Stand. Bei vielseitigen Veranstaltungen konnten Autoren ihr Wissen rund um Themen wie Schreiben und Marketing ausbauen. Sowohl der Austausch und die inspirierenden Gespräche mit unseren Autoren und Besuchern als auch die vielzähligen Veranstaltungen machten die Leipziger Buchmesse wieder zu einem tollen und einzigartigen Erlebnis für uns!

 

Cover Designer, intensive Gespräche und vieles mehr

Besonders gefreut hat uns die große Nachfrage bei unseren Veranstaltungen. Themen wie Buchmarketing, Metadaten und Coverdesign sorgten für reichlich Redestoff. Gerade die Professionalisierung der Self-Publisher ist und bleibt ein wichtiges Thema. Pünktlich zum Start der Buchmesse wurde der Cover Designer gelauncht, der Autoren in Zukunft bei der Gestaltung ihres Covers hilft.

bildblog2

“Das war die Leipziger Buchmesse von epubli und neobooks!”
Diesen Satz twittern twitter icon

 

Was war bei autoren@leipzig los?

Nicht nur an unserem Stand selbst wurden tolle Veranstaltungen geboten. Auch im Veranstaltungsforum autoren@leipzig hat epubli gemeinsam mit neobooks drei Veranstaltungen mitgestaltet. Dort standen die Vielfalt der Self-Publisher, die Vorteile von Verlagen und Self-Publishing sowie Nischenthemen beim Schreiben im Fokus. Alle Veranstaltungen auf der Bühne haben wir gemeinsam mit Autoren von epubli und neobooks gestaltet. Mit dabei waren zum Beispiel Werner Diefenthal, Annie Stone, Bianca Fritz, Katrin Henneke und Kirsten Brox. Wir freuen uns jedes Jahr darauf, gemeinsam mit unseren Autoren spannende Themen zu diskutieren.

 

Unser Highlight: Die Autorencamps

BildBlog3

Eines unserer Highlights auf der Buchmesse waren unsere Autorencamps. Zum zweiten Mal veranstalteten wir zusammen mit neobooks insgesamt 3 Autorencamps zu den Themen Social-Media, Marktforschung sowie Print vs. E-Book. Mit den Autorencamps wollen wir einen Austausch unter Autoren und Experten fördern. Auf der Eventfläche Read & Meet der Leipziger Buchmesse hatten wir die Möglichkeit, Autoren spannende Einblicke zu geben, Fragen zu beantworten und den Austausch zu fördern.

 

Startup-Village Neuland 2.0

Ein weiteres sehr spannendes Ereignis war das sogenannte Neuland Forum, das zum zweiten Mal Teil der Leipziger Buchmesse war. Vorgestellt wurden 15 content-orientierte Startups wie z. B. sharemagazines oder Booktype, die für die Vermittlung ihrer Inhalte auf technologiegetriebene Ideen und Geschäftsmodelle setzen. Besucher hatten die Möglichkeit, für ihr favorisiertes Startup zu voten oder durch persönliche Gespräche mit den Jungunternehmen mehr über die Geschäftsmodelle und Produkte zu erfahren.

Wenn Sie diesen Artikel mochten, gefällt Ihnen vielleicht auch dieser Blogbeitrag: Cover gestalten leicht gemacht.

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?