Checkliste für Ihr Buch

  • PDF-Gesamtdatei
    Sie benötigen eine Gesamtdatei für den Buchinhalt. Zum Vereinen einzelner PDFs empfehlen wir das kostenlose Programm Split&Merge.
  • Buchformat
    Wir skalieren Ihre Datei automatisch auf das gewünschte Format. Wenn Ausgangs- und Zielformat nicht übereinstimmten, kann es dabei zu Verzerrungen kommen oder die Schrift wird zu klein. Zudem lässt sich das Format bei einer Veröffentlichung nicht mehr rückwirkend ändern. Legen Sie Ihren Text daher idealerweise schon im gewünschten Endformat an.
  • Druckbarcode
    Auf der Coverrückseite links unten sowie der letzten Inhaltsseite rechts unten wird ein Druckbarcode abgedruckt. Berücksichtigen Sie diesen bei der Bucherstellung, damit es nicht zu Überlappungen kommt.
  • Titelei
    Ein professionell gestaltetes Buch beginnt mit einer Titelei. Titelei bezeichnet die Seiten eines Buches, die dem eigentlichen Text vorangestellt sind. Dazu gehören der Schmutztitel, der Frontispiz, das Titelblatt und das Impressum.

  • Impressum
    Das Impressum ist bei einer Veröffentlichung Pflicht und sieht beispielhaft folgendermaßen aus:

    Texte: © Copyright by Max Mustermann
    Umschlaggestaltung: © Copyright by Max Mustermann
    Verlag: 
    Max Mustermann
    Musterstr. 5
    00010 Musterstadt
    mustermann@email.de
    Druck: epubli, ein Service der neopubli GmbH, Berlin
  • Schriften
    Betten Sie alle verwendeten Schriftarten in Ihrem Textdokument und Ihrer PDF-Datei ein, da es ansonsten zu Fehlern im Schriftbild kommen kann.
  • Beschnittrand
    Texte und Bilder, die zu nah am Rand stehen, können unter Umständen abgeschnitten oder im Falle von Büchern mit Ringbindung durchlocht werden. Beachten Sie daher unsere Angaben zum Beschnitt in unseren FAQ’s im Abschnitt “Fragen zur Formatierung”. Legen Sie auf keinen Fall Beschnittmarken an, da diese mit gedruckt werden würden.
  • Bilder/Grafiken
    Bei Bildern im CMYK-Farbraum kann es zu Qualitätseinbußen kommen, bitte legen Sie Ihre Bilder und Grafiken daher in sRGB oder s/w an. Eine Ausnahme besteht bei Dateien, die in InDesign erstellt werden – hier müssen Bilder im CMYK-Farbraum belassen werden.
  • Transparenzen
    Legen Sie Inhalte keinesfalls transparent an, da wir für das Druckergebnis in diesem Fall nicht garantieren können.
  • Leerseiten
    Je nach Buchausstattung wird eine gewisse Mindestseitenzahl benötigt. Sollte Ihre Datei zu wenige Seiten haben, füllen wir Ihr Buch mit Leerseiten auf. Darüber hinaus muss die Seitenzahl durch 4 teilbar sein. Anderenfalls füllen wir Ihr Buch mit Leerseiten auf. Die Umschlaginnenseiten (U2 und U3) sowie das Vorsatzpapier bei Hardcoverbüchern können nicht bedruckt werden. Diese Seiten werden automatisch von uns als Leerseiten angelegt.
  • Dateigröße
    Ihre PDF muss kleiner/gleich 200MB sein. Dies erreichen Sie, wenn Sie die Auflösung Ihrer Bilder und Grafiken vor dem PDF-Export auf 300 dpi beschränken.
  • Vorschau
    Prüfen Sie anhand der Vorschau ganz genau, ob Ihr Buch wie gewünscht dargestellt wird. Überprüfen Sie zudem nach dem Speichern Ihres Buchprojektes noch einmal die Eigenschaften Ihres Buches, wie das Format, die Bindungsart, Buchtitel und Autorenname.
  • Probeexemplar
    Um Fehler zu vermeiden, sollten Sie vor der Veröffentlichung oder Bestellung einer größeren Menge an Büchern erstmal ein Exemplar drucken lassen und dieses sorgfältig überprüfen.