M. Danisch

M. Danisch
Jahrgang 1952

Als ich vor nunmehr 30 Jahren unwillig damit begann, mich mit der Astrologie zu beschäftigen, war ich nur von dem einzigen Wunsch beseelt, diesem offensichtlichen Unsinn ein für alle Mal mit fundierten Argumenten den Garaus machen zu können – 10 Jahre später mußte ich mich endlich geschlagen geben...
Allerdings unterlag ich nicht der „Sterndeuterei“, sondern der frappierenden Logik ihres Wirklichkeitsmodels – formuliert im Zodiakus (Tierkreis).

Bücher des Autors