Rudolf Zimmerer

Rudolf Zimmerer
Jahrgang 1958

Rudolf Zimmerer (Jahrgang 1958) lebt seit 15 Jahren ins Asien – zuerst zehn Jahre in Indien und Nepal, seit nunmehr fünf Jahren in Thailand. Er ist glück-lich und zufrieden mit seinem Leben. Als Kind dagegen war er sehr unglücklich und begann mit 16 Jahren, das positive Denken zu praktizieren, um sein Leben neu zu gestalten. Das führte zu viel Erfolg, aber auch vielen Krankheiten. Eine Nahtoderfahrung im Alter von 21 Jahren riss ihn aus seiner Karrieresucht heraus und er setzte sich ein neues Ziel: glücklich zu werden, egal wie.
In den folgenden 30 Jahren praktizierte er die verschiedensten Techniken, Methoden, Religionen und Wege aus dem Westen und dem Osten. In diesem Buch beschreibt er die besten Techniken und Methoden, um sich in einen neuen glücklichen Menschen zu verwandeln. Rudolf

Bücher des Autors