ISBN 13 - Alles, was Sie über die ISBN wissen müssen

ISBN – Was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff und brauche ich als Autor eine ISBN?

Bei der Veröffentlichung eines Buches oder eBooks gibt es Vieles zu beachten. Unter anderem benötigen Sie eine ISBN, wenn Sie Ihre Leser über den Buchhandel erreichen wollen. Dazu haben wir für Sie fünf Tipps zum Thema ISBN zusammengetragen:

  1. Was ist eine ISBN?
  2. Vorteile des Vertriebs von Werken mit ISBN
  3. Kostenlose Veröffentlichung mit ISBN bei epubli
  4. Angabe der ISBN auf dem Cover und im Innenteil
  5. Änderungen am Buch bzw. eBook

 

 

Was ist eine ISBN?

ISBN ist die Abkürzung für die Internationale Standard-Buchnummer, welche 1970 mit der ISO-Norm 2108 eingeführt wurde und mittlerweile in über 160 Ländern Anwendung findet. Die ISBN kennzeichnet verschiedene monografische Veröffentlichungen, z. B. Printbücher, eBooks, Hörbücher und Broschüren, und ermöglicht es, diese Buchprodukte eindeutig zu definieren. Das bedeutet, dass jede ISBN einmalig ist und nicht für eine andere monografische Veröffentlichung wiederverwertet werden kann. So können Buchhändler, Verlage und Bibliotheken per Eingabe einer ISBN schnell den gewünschten Titel finden und ordern.

Das bedeuten die ISBN-Ziffern:

Seit dem Jahr 2007 besteht eine ISBN nicht mehr aus zehn, sondern aus 13 Stellen. Diese werden wiederum fünf Elementen zugeordnet. Anhand unserer Beispiel-ISBN erklären wir Ihnen, was die ISBN-Ziffern bedeuten.

Beispiel-ISBN: 978-3-7375-0553-6

Die ersten drei Ziffern sind festgelegt und bilden das GS1-Element. Momentan kann dieser Präfix 978 oder 979 lauten. Das zweite Element ist die Gruppennummer mit bis zu fünf Ziffern, welche einem Land, einer Region oder einem Sprachgebiet zugewiesen ist. Deutschland wird mit einer 3 abgebildet. Hierbei ist der Sitz des Verlegers ausschlaggebend, nicht die Sprache des Textes. Es folgt die Verlagsnummer mit bis zu sieben Ziffern, im Beispiel 7375. Das Veröffentlichungselement einer ISBN bezieht sich auf eine konkrete Ausgabe eines Titels von einem Verlag. Diese Titelnummer kann aus bis zu sechs Ziffern bestehen, hier 0553. Die letzte Stelle der ISBN stellt die Prüfziffer dar und wird mit einer festgelegten, mathematischen Formel berechnet – in unserer Beispiel-ISBN die 6.

Nummer 2Vorteile des Vertriebs von Werken mit ISBN

Mithilfe einer ISBN wird Ihr Buch unverwechselbar. Verschiedene Ausgaben und Buchformate erhalten jeweils eine separate ISBN. Das vereinfacht die Auffindbarkeit der gewünschten Ausgabe Ihres Buches für Buchhändler und Leser. Eine umständliche Suche nach Autor oder Buchtitel entfällt. Zudem erleichtert die ISBN auch weitere Abläufe im Management und Vertrieb von Büchern.

Eine ISBN ermöglicht es Ihnen, Ihre Leser über den Buchhandel zu erreichen. Um den professionellen Buchvertrieb kümmert sich epubli. Ihr Buch wird nicht nur im epubli-Shop, sondern auch über den Buchhandel und Amazon vertrieben sowie an das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gemeldet. Darüber hinaus übernimmt epubli den Versand der Pflichtexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek. Bei eBooks erfolgt die Meldung u. a. an Amazon, Tolino, Apple, Google,  sodass Ihr eBook in allen wichtigen Online-Shops erhältlich ist.

Nummer 3Kostenlose Veröffentlichung mit ISBN bei epubli

Bei epubli können Sie Bücher und eBooks mit ISBN kostenfrei veröffentlichen. Nachdem Sie Ihr Buchprojekt erfolgreich bei epubli angelegt haben, können Sie dieses jederzeit in Ihrem Benutzerkonto bearbeiten, drucken lassen oder kostenlos veröffentlichen. Nach Abschluss der Veröffentlichung wird Ihrer Publikation automatisch eine ISBN zugewiesen, welche Ihnen auch angezeigt wird. Damit kann Ihr Buch sofort über den epubli-Shop bestellt werden und wenige Tage später auch über Amazon oder den Buchhandel. Die dreizehnstellige Nummer wird dann automatisch bei jeder Bestellung in Ihr Buch integriert (siehe Punkt 4). Möchten Sie Ihr Buch außerdem mit einer anderen Buchausstattung anbieten, ist eine weitere Veröffentlichung mit einer anderen ISBN erforderlich. Wenn Sie ein Buchprojekt ausschließlich für private Zwecke bei epubli drucken lassen und nicht veröffentlichen möchten, zum Beispiel als Geschenk, ist keine ISBN notwendig.

Nummer 4Angabe der ISBN auf dem Cover und im Innenteil

Die ISBN wird automatisch mit Barcode (Strichcode) auf die Cover-Rückseite und auf die letzte Inhaltsseite Ihres Werkes gedruckt. Wenn Sie diese zusätzlich in die Inhaltsdatei Ihres Buches einfügen möchten, nehmen Sie entsprechende Änderungen in Ihrer Word-Datei vor. Hierfür bietet sich das Impressum an. Konvertieren sie die Datei anschließend ins PDF-Format und tauschen Sie sie in Ihrem Benutzerkonto gegen die alte PDF-Datei aus.

Auf den Vertrieb bzw. den Verkauf Ihres Buches hat dies keinen negativen Einfluss, da die ISBN – wie geschrieben – bei Bestellungen von Dritten immer abgedruckt wird und die ISBN auch in den Datenbanken hinterlegt ist. Das Buch kann somit immer eindeutig zugeordnet werden. Wenn Sie möchten, dass die ISBN aber auch bei privaten Bestellungen immer mit abgedruckt wird, so sollten Sie die Nummer manuell auf der Coverrückseite rechts unten einfügen und die Inhaltsdatei des Buches wie oben beschrieben austauschen.

Nummer 5Änderungen am Buch bzw. eBook

Modifikationen wie Neugestaltung des Covers, Austausch Ihrer Inhaltsdatei zur Korrektur von Rechtschreib- und Druckfehlern, das manuelle Einfügen der ISBN (siehe Punkt 4) oder die Anpassung der Metadaten können Sie in Ihrem epubli-Benutzerkonto vornehmen. Sonstige Änderungen wie die des Buchtitels, der Buchausstattung, der Anzahl an Seiten oder signifikante inhaltliche Änderungen erfordern eine Veröffentlichung mit neuer ISBN.

 


Häufige Fragen

 
Brauche ich eine ISBN für mein Buch?

Wenn Sie Ihr Buch im Handel verkaufen möchten, dann definitiv!

Wo bekomme ich eine ISBN her? Wie viel kostet eine ISBN?

Normalerweise würden Sie die Nummern bei der ISBN-Agentur für Deutschland (MVB) bestellen. Dort variieren die Preise je nach Menge. Eine einzelne Nummer kostet etwa 90 Euro. Doch um beides müssen sie sich nicht kümmern! Wenn Sie über epubli veröffentlichen, kriegt Ihr Werk von uns automatisch eine ISBN zugewiesen. Und zwar kostenlos!

Brauche ich verschiedene ISBN für verschiedene Formate?

Ja! Für jedes Format (Softcover, Hardcover, eBook …) benötigen Sie für den Handel eine eigene ISBN.

Erfolgt bei Erhalt einer ISBN automatisch ein Eintrag im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)?

Nein, das erfolgt nicht automatisch. Aber: Bei einer Veröffentlichung über epubli nehmen wir den Eintrag ohnehin für Sie vor, sobald Sie eine Veröffentlichung vorgenommen haben.

Wo muss die ISBN in meinem Buch stehen?

Sowohl außen als auch innen, weshalb wir die Nummer zusammen mit dem Strichcode sowohl auf die Cover-Rückseite als auch auf die letzte Inhaltsseite drucken.


Wenn Sie diesen Artikel mochten, lesen Sie auch:
5 Tipps für gute Klappentexte

 

Halten Sie sich auf dem Laufenden: Hilfreiche Tipps für Autoren:
Newsletter Whitepaper-Reihe: Schritt für Schritt zum Bucherfolg
Facebook Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben
Twitter

17.01.2020 zuletzt geändert am: 08.10.2020 • epubli
Kategorien: Allgemein,
Tags: Veröffentlichung,