BuchBerlin 2022 - alle Infos und Termine

Als drittgrößte Buchmesse Deutschlands ist die BuchBerlin, der wichtigste Ort für die Zusammenkunft der unabhängigen Literaturszene. Die Veranstalter beschreiben die BuchBerlin als Messe bei der persönliche Kontakte, die Freude am Schreiben und Lesen und interessante Gespräche im Mittelpunkt stehen.

Dieser Blogbeitrag informiert Sie über alles Wichtige zur BuchBerlin 2022. Erfahren Sie, was Sie als Selfpublisher*in vorab wissen müssen, wie Sie einen eigenen Stand auf der Messe buchen können oder was Sie als Besucher*in beachten sollten.

Termin der BuchBerlin 2022:

17. und 18. September 2022
10.00Uhr – 18.00 Uhr
(sonntags bis 17.00 Uhr)

Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Achtung: Erstmals seit acht Jahren findet die BuchBerlin nicht im November statt, sondern wurde von den Veranstaltern auf September gelegt. So halten sich die Auflagen bezüglich der Corona-Pandemie hoffentlich in Grenzen und ein normaler Messebesuch ist möglich.

 

Inhalt

  1. Alle Infos zur BuchBerlin 2022
  2. Der Umgang mit Corona auf der BuchBerlin 2022
  3. Als Selfpublisher*in auf der BuchBerlin
  4. Veranstaltungen auf der BuchBerlin 2022

Alle Infos zur BuchBerlin 2022

 

Die Geschichte der BuchBerlin

Die BuchBerlin fand das erste Mal im Jahr 2014 statt. Ausgerichtet wird die Messe jedes Jahr vom Bücherzauber e.V., der sich für die freie Literaturszene einsetzt und das Lesen in Berlin und Brandenburg fördert. Die BuchBerlin wird unter anderem von der Europäischen Union und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels gesponsert.

Die BUCHBERLINTagung und die BUCHBERLINkids


Seit 2016 organisiert der Bücherzauber e.V. neben der Messe die BUCHBERLINTagung für Kleinverlage und Autor*innen. Dort werden Vorträge und Workshops abgehalten, die zur Weiterbildung dienen. 2022 fand diese Tagung, wie bereits im letzten Jahr, am 22.01.2022 online statt. Ebenfalls online wurde erstmalig deutschlandweit das Kinderbuchfestival BUCHBERLINkids veranstaltet. Die BUCHBERLINkids soll durch verschiedene Events und Lesungen, Kinder für das Lesen und für Bücher begeistern. Sie wurde vom Bücherzauber e.V. im Sommer 2019 zum ersten Mal geplant und durchgeführt. Informationen zur BuchBerlin kids folgen in Kürze, sie wird voraussichtlich wieder im Sommer stattfinden.

Tickets für die BuchBerlin

Tickets für die BuchBerlin 2022 können schon bald vor Ort und online bestellt werden. Die Kosten für ein normales Tagesticket beliefen sich im letzten Jahr auf 8 Euro. Ermäßigte (Schüler*innen, Studierende, Auszubildende/FSJ, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger) haben 4 Euro gezahlt und für Kinder bis 16 Jahren war der Eintritt kostenlos.

Was ist das Besondere an der BuchBerlin?

Anders als bei der Frankfurter Buchmesse und der Leipziger Buchmesse stehen auf der BuchBerlin eher die kleinen Verlage und die Selfpublisher und Selfpublisherinnen im Fokus.

Wo findet die Messe 2022 statt?

Die BuchBerlin wird 2022 in der Arena Berlin veranstaltet. Die Arena Berlin befindet sich in der Nähe vom Treptower Park, fußläufig in 5 min von der S-Bahn zum Messegelände. Eine Übersicht über den Standort finden Sie hier.

Wie ist die BuchBerlin 2022 aufgebaut?

Im Zentrum der Messe stand 2021 das Berliner und Brandenburger Verlagsschaufenster, welches das 75. Jubiläum des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in Berlin und Brandenburg feierte. Die Messe war zudem in vier Bereiche aufgeteilt, die sich an den Hauptgründen für Menschen zu lesen orientierten. Dazu zählen – entspannen, eintauchen, Nervenkitzel und entdecken. Ein ähnliches Konzept ist auch für dieses Jahr geplant.

Als Selfpublisher auf der BuchBerlin 2022

Eine Anmeldung für die BuchBerlin 2022 als Aussteller ist ab sofort möglich! Bis zum 14.03.2022 erhalten Sie zudem einen Frühbucher-Rabatt von 20%!

Tipp: Wenn Sie als Aussteller*in teilnehmen wollen, lesen Sie doch unseren Beitrag zur Messevorbereitung, denn eine gute Planung ist sehr wichtig, um alle logistischen Herausforderungen zu bewältigen.

Warum sollten Sie als Aussteller oder Ausstellerin teilnehmen?


Die BuchBerlin ist die Buchmesse für Selfpublisher*innen. Hier treffen Sie am ehesten auf Ihre Zielgruppe und können Ihr Buch oder Ihre Bücher gekonnt in Szene setzen. Tauschen Sie sich mit Expert*innen und Blogger*innen aus. Neue Kontakte für Ihr Netzwerk werden Ihnen später bei der Vermarktung helfen. Als Aussteller*in haben Sie auch die Chance, hinter die Kulissen der Buchbranche zu schauen. Eine solche Möglichkeit sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Informationen für Aussteller oder Ausstellerinnen auf der BuchBerlin 2022

  • Sie haben die Option, einen Stand mit Möbeln oder ohne Möbel anzumelden. Ein Stand mit Möbeln kostete pro Tisch 250 €, ein Stand ohne Möbel kostete pro Meter Standbreite 150 €.
  • Für 50,00 € konnten Sie Werbung auf den Social Media Plattformen Facebook und Instagram der BuchBerlin buchen.
  • Es ist möglich, eine 30-minütige Lesung anzumelden, allerdings waren die Plätze begrenzt. Jeder Aussteller darf nur einen Platz anmelden, doch auch das war keine Garantie für einen Platz für eine Lesung, da kein Anspruch darauf bestand.
  • Pro Person an Ihrem Stand erhalten Sie einen Ausstellerausweis. Zusätzliche Ausweise können Sie für 10,00 € erwerben.
  • Wenn Sie an der BuchBerlin als Aussteller*in teilnehmen, konnten Sie eine Anzeige in der Größe 133mm breit x 93mm für den Messekatalog erstellen. Diese muss rechtzeitig an grafik@buch-berlin.de gesendet werden. Der Messekatalog wird den Besucher*innen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Tipp: Bei weiteren Fragen zum Thema Aussteller*in auf der BuchBerlin kann Ihnen das FAQ der BuchBerlin Webseite weiterhelfen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Besuch der BuchBerlin?

Die BuchBerlin findet an zwei Tagen statt, samstags und sonntags. Am ersten Tag ist erfahrungsgemäß sehr viel mehr los, deshalb eignet sich wahrscheinlich der Sonntag besser für einen Besuch. Es kommt aber auch darauf an, für welche Veranstaltungen und Lesungen Sie sich interessieren.

Veranstaltungen auf der Buch Berlin 2022

Auf der BuchBerlin 2021 gab es Führungen von erfahrenen Genre-Autor*innen. Diese haben Sie in einer kleinen Gruppe auf eine literarische Reise mitgenommen und Ihnen alles Spannende über die Buchmesse erzählt. Das Programm für 2022 ist aktuell in Arbeit und wird in Kürze bekanntgegeben.

Informationen zu Ausstellern, Raum- und Lesungsplänen erhalten Sie hier in Kürze.


25.11.2016 zuletzt geändert am: 15.02.2022 • Annemarie Mittag
Kategorien: Allgemein,
Tags: BuchBerlin, BuchBerlin 2016, Buchmesse, Messe, self-publishing,