Interessante Termine auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Wieder einmal färben sich im Oktober die Blätter, um dem Einen oder Anderen in die Hände oder auf den Kopf zu fallen. Nein, dieser Artikel handelt nicht um den goldenen Herbst, sondern um die alljährlich im Oktober stattfindende Frankfurter Buchmesse. Sobald sich draußen die Blätter auf den Bäumen färben, werden auch Millionen von Blättern in den Druckereien gefärbt um vierzehn Hallen des Frankfurter Messegeländes für fünf Tage mit Büchern zu füllen.

Zu all diesen Blättern kommt zudem die Möglichkeit an fast 4.000 interessanten und lehrreichen Veranstaltungen teilzunehmen. Um in dieser Flut an Informationen nicht unterzugehen haben wir Ihnen einige Tipps für Ihren Messebesuch zusammengestellt:

  1. Werfen Sie im Idealfall schon vor Ihrem Messebesuch einen Blick auf den Veranstaltungskalender.
  2. Legen Sie 1 – 3 Kriterien fest, die für Sie am wichtigsten sind. Was möchten Sie von der Veranstaltung lernen? Kann die Veranstaltung Sie auf Ihrem Weg weiterbringen? An welchen Tagen sind Sie auf der Buchmesse anwesend?
  3. Notieren Sie sich die für Sie relevanten Veranstaltungen und gewichten Sie diese.
  4. Bleiben Sie realistisch in Ihrer Planung. Mehr als drei bis vier Veranstaltungen pro Messetag sind zu viel.
  5. Erstellen Sie sich einen kleinen Buchmessekalender, den Sie auf die Messe mitnehmen können. Halten Sie dort den Namen, die Zeit und den Ort der Veranstaltung fest.

Auch wir haben uns den Veranstaltungskalender schon einmal genau angesehen und Ihnen einige Veranstaltungen herausgesucht.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie uns an unserem Stand in der Halle 3.0, Stand J25 besuchen. Dort bieten wir täglich viele verschiedene spannende Veranstaltungen an. Eine Übersicht dazu finden sie hier.

 

Thema Datum Ort Inhalt
Lektoratssprechstunde für Autorinnen und Autoren 14. – 16.10.2015
11:00 – 12:00
Uhr
3.0 J28, Messegelände Fragen rund um ihre Texte und das Publizieren werden Ihnen von Lektoren beantwortet
Professionalisierung der Self-Publishing-Branche 14.10.2015
14:00 – 14:45
Uhr
Self-Publishing Area, 3.0 K9, Messegelände Diskussion über die Self-Publishing-Branche
Zum Marken-Missverständnis zu “Marken für Menschen” 15.10.2015
10:00 – 10:30
Uhr
Forum Wissenschaft & Bildung, 4.2 C96, Messegelände Kunden ansprechen, nachhaltige Eindrücke hinterlassen, treue Käufer gewinnen
Social-Media Marketing für Self-Publisher 15.10.2015
15:00 – 16:00
Uhr
3.0 K2, Messegelände Lernen Sie alles über das Social-Media-Management
Innovative Werbekonzepte für das Buch 15.10.2015
16:00 – 17:00
Uhr
3.1 H65, Messegelände Nachwuchsideen im Bereich Buchmarketing
Büchermarkt 15.10.2015
16:10 – 16:30
Uhr
3.1 J37, Messegelände Streitgespräch dreier Literatur-Redakteure  
Autorengespräch: Der Self-Publisher als Selbstvermarkter 16.10.2015
15:30 – 16:00
Uhr
3.0 K31, Messegelände Autoren erzählen von ihren Erfahrungen über die Vermarktung von Büchern.
Kriminacht am Hauptbahnhof 16.10.2015
19:00 – 22:30
Uhr
Frankfurter Hauptbahnhof
Am Hauptbahnhof,
Nordseite, 1. Stock,
Konferenzraum 2 der Deutschen Bahn
60329 Frankfurt am Main
Alf Haubitz (hr2-kultur) moderiert den Abend mit sieben Krimiautoren
Self-Publishing goes global 17.10.2015
10:00 – 11:00
Uhr
Hot Spot Digital Innovation, 6.2 D22, Messegelände Expertengespräch über die internationale Entwicklung des Self-Publishing Marktes auf englisch
Schreibt! doch selber 17.10.2015
12:00 – 12:45
Uhr
4.1 B91, Messegelände Schreibwerkstatt für alle heimlichen Autoren
Junge Wilde – die kreative Bühne 17.10.2015
14:00 – 16:00
Uhr
Forum Verlagsherstellung, 4.0 J95, Messegelände Überblick zu den unzähligen Möglichkeiten, eigene Werke und Ideen zu publizieren
Auf Sie mit Geschichten! Poetry Slam by Mediapublishing 17.10.2015
14:00 – 16:00
Uhr
4.1 B91, Messegelände Künstlerische Performance in gedichteten Worten, Gestik und Mimik
Deutscher Buchpreis 2015: Der Preisträger 17.10.2015
15:00 – 16:00
Uhr
3.1 H65, Messegelände Interview mit dem Preisträger des deutschen Buchpreises 2015
Self-Publishing: Bloggen, forschen, ausprobieren 18.10.2015
12:00 – 12:45
Uhr
4.1 B91, Messegelände studentisches Projekt um das Thema Self-Publishing und bloggende Akademiker
Best Practice: Erfolgreiche Self-Publisher 18.10.2015
12:15 – 13:00
Uhr
Self-Publishing Area, 3.0 K9, Messegelände Tipps von erfolgreichen Indie-Autoren für Ihre Buchveröffentlichung
Autorenrundgang in der Self-Publishing Area 18.10.2015
15:00 – 16:00
Uhr
3.0 K9, Messegelände Begrenzte Teilnehmerzahl. Vor Ort können Sie sich in eine Teilnehmerliste eintragen. Treffpunkt: Counter der Self-Publishing Area
AutorInnen für Autoren – offener Austausch 18.10.2015
15:30 – 16:30
Uhr
Forum Verlagsherstellung, 4.0 J95, Messegelände Wie werde ich Autor? Wie macht man Bücher und eBooks? Erfahrungsaustausch unter AutorInnen.
Der Illustrationsautomat jeden Tag ab 11
Uhr
3.1 F66, Messegelände Ihre Illustration können Sie mit nach Hause nehmen!
“Best of Druckfrisch” täglich 11:30 – 12 Uhr, außer Freitags: 13:00 – 13:30 Uhr ARD Bühne, ARD Forum, Ebene 0, Forum, Ebene/Level 0 , Messegelände Denis Scheck und Andreas Ammer präsentieren Buchempfehlungen und Autoren im Gespräch
Führung durch die Deutsche Nationalbibliothek täglich zu unterschiedlichen Uhrzeiten Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
Infos über die Geschichte und Aufgaben der Deutschen Nationalbibliothek

 


13.10.2015 zuletzt geändert am: 20.12.2018 • epubli
Kategorien: Aktuelles,
Tags: Buchmesse, epubli, Frankfurter Buchmesse, Veranstaltung,