Der bewegte Umschlagtext – epubli-Autorin Kavitha Rasch über Buchtrailer

Wenn ich ins Kino gehe, schaue ich mir vorher im Internet aktuelle Filmtrailer an. Musik, Bildmaterial und Schnitt des Trailers bringen mich innerhalb weniger Minuten in die richtige Stimmung für den jeweiligen Film. Sind Romane nicht auch quasi „geschriebene Filme“? Warum also nicht auch für einen Roman einen Trailer erstellen, der den zukünftigen Leser in seinen Bann zieht und zum Kauf animiert?

Die Idee zum Kurzfilm

Wie bei einem Filmtrailer, wollte ich auch in wenigen Minuten vermitteln, worum es in meinem Buch „Happy End vergriffen“ geht. Ohne zu viele Details zu verraten, konzentrierte ich mich dabei auf das Wesentliche. Wie das Cover bereits verrät, geht es um „unbeeinflussbares Pech in der Liebe“. Kaufinformationen sowie ein Hinweis auf meine Website sollten den Trailer abrunden.

Zur Erstellung des Trailers nutzte ich Power Point und einen vorinstallierten Movie Maker auf meinem Laptop.

Die Filmmusik

Für die musikalische Untermalung entschied ich mich anfangs für den passenden Song „Happy Ending“ von MIKA aus dem Jahre 2007. Allerdings machte YouTube mich nach dem Hochladen darauf aufmerksam, dass die Nutzung populärer Songs für die Veröffentlichung auf YouTube durch die Universal Music Group (UMG sowie GEMA) untersagt ist.  Dies kann zur Urheberrechtsverletzung führen.

Nach einer Internetrecherche zu den Stichworten „gemafreie + Musik“ fand ich heraus, dass es Komponisten gibt, die selbst komponierte Musikstücke für genau solche Zwecke offiziell zum Kauf anbieten. Man kauft sozusagen ein paar Minuten individuelle Filmmusik und darf diese für ein eigens erstelltes Video oder für die Website nutzen. Keine fünf Minuten später begleitete mein ausgewählter Song den kleinen Amor durch den Buchtrailer.

Den Buchtrailer verbreiten

Schneller und bequemer kann man Buchwerbung kaum verbreiten!

Durch die Nutzung von YouTube als Autor, gewinnt man eine nützliche Plattform für Buchwerbung dazu. Hier kann man einen eigenen Kanal erstellen und darunter auch Lesungen, weitere Buchtrailer oder animierte Informationen für die Leser hinterlegen. Die Möglichkeit, die Videos direkt und überall mobil abspielen zu können, macht einen Buchtrailer deutlich attraktiver als einen Papierflyer.

Gleichzeitig lässt sich der Link zum Autoren-Kanal bzw. zum Video anschaulich in die eigene Website einbetten oder anderweitig posten.

Auch bei der Erstellung meines Autorenprofils für Kavitha Rasch auf „Amazons Author Central/Autorenzentrale“ lässt sich das Video neben der Biographie einbinden und stets aktualisieren.

Eine weitere gute Idee ist es, den YouTube-Link über Druckmaterial (Flyer, Poster, Visitenkarten etc.) in Form des sogenannten „QR Codes“ zu verteilen. Im Internet gibt es diverse QR-Code-Generatoren und Druckereien bieten diesen Service bei der Erstellung von Werbematerial mittlerweile auch an.

Fazit

Wenn mich heute jemand nach meinem Roman fragt, verschicke ich bequem den Link zu meinem Buchtrailer per Facebook, per Mail, per WhatsApp oder per SMS.

Mit nur einem Klick in den Link,  wird dem Leser innerhalb von 3 Minuten stimmungsvoll klar,  worum es in meinem Roman „Happy End vergriffen“ geht, wie das Cover aussieht und  wo bzw. in welchem Format der Roman erhältlich ist.


Über die Autorin dieses Beitrages:

kavitha rasch

Kavitha Rasch ist eine gebürtige Inderin aus dem Rheinland. Einfallsreiche Texte und Geschichten faszinierten sie schon seit ihrer Kindheit – völlig gleich, ob gedruckt oder verfilmt. Innerhalb eines literarischen Fernstudiums hat sie sich das nötige Wissen über Journalismus, Belletristik, Lyrik, Dramaturgie sowie Grundkenntnisse im Drehbuchschreiben angeeignet.

2011 ließ sie der Bedeutung ihres indischen Vornamens kreative Taten folgen und veröffentlichte ihr erstes Buch “Umweltsch(m)utz im Einkaufs-wagen” zum Thema Umweltbildung für Kinder. Dies kam so gut in der Öffentlichkeit an, dass sie zu dem Thema noch ein zweites Buch mit dem Titel “Der Club der Wildmüllhasen” unters junge Volk brachte.

“Happy End vergriffen” ist in diesem Jahr ihr erster Schritt in die große Welt der Belletristik und im Hinblick auf all’ die “Projekte in ihrem kreativen Hinterkopf” sicher nicht der letzte Schritt!

Sie möchten weitere epubli-Autoren kennenlernen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Interviews.

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?


06.08.2013 zuletzt geändert am: 26.07.2018 • epubli
Kategorien: Marketing, Online Marketing, Social Media,
Tags: Gastbeitrag, Video, youtube,