Die optimalen Metadaten bei epubli

Die optimalen Metadaten bei epubli

Verwenden Sie Begriffe, die tatsächlich gesucht werden

Täglich werden über Suchmaschinen so genannte Suchbegriffe und Suchphrasen eingegeben, um eine bestimmte Information zu erhalten. Natürlich gibt es Begriffe, die häufiger verwendet werden als andere. Dies kann verschiedene Gründe haben. Manchmal werden Begriffe durch die Medien geprägt, manchmal gibt es regionale Unterschiede bei der Beschreibung oder den Begrifflichkeiten einer Sache. Daher verwundert es nicht, dass es bei Wörtern, die fast synonym verwendet werden, es zu einer stark abweichenden Anzahl an Suchanfragen kommen kann.

Wie verbessern Suchbegriffe Ihre Auffindbarkeit?

Sie optimieren Ihre Metadaten, indem Sie Begriffe verwenden, die oft im Internet gesucht werden. Der Shopeintrag Ihres Buches kann dadurch häufiger als Suchergebnis angezeigt werden und Sie erhalten mehr Klicks und Besuche auf Ihrer Shopseite, eigenen Webseite etc. Gleichzeitig erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass jemand Ihr Buch entdeckt und kauft. Es gibt einige (kostenlose) Tools, die Ihnen helfen, passende Suchbegriffe für Ihr Buch herauszufinden. Wenn Sie sich näher mit diesem Thema beschäftigen möchten, lesen Sie dazu den Blogbeitrag: Keyword Recherche für Bücher und eBooks.

“Verbesserte Auffindbarkeit durch Metadaten bei epubli!”
Diesen Satz twittern twitter icon

Ihre Metadaten bei epubli

Titel
Überlegen Sie sich, was Leser neugierig macht, was den Inhalt Ihres Buches trifft und auch was gesucht wird. Man kann bereits im Titel einen treffenden Suchbegriff integrieren.

Untertitel
Wenn Ihr Buch einen Untertitel hat, geben Sie diesen unbedingt mit an. Denn gerade Untertitel haben oft eine beschreibende Funktion und helfen den Lesern, das Buch noch schneller einzuordnen.

Auflage
Geben Sie hier an, um welche Auflage es sich bei Ihrem Buch handelt.

Gehört Ihr Buch zu einer Reihe oder Serie?
Wenn Sie Ihr Buch als Reihe oder Serie planen, können Sie dies bereits bei der Veröffentlichung angeben, so können Ihre Werke später leichter einander zugeordnet werden.
Der Unterschied zwischen Reihe und Serie liegt darin, dass eine Serie inhaltlich aufeinander aufbaut und die Geschichte stetig fortgeführt wird. Dagegen handelt es sich bei einem
Buch aus einer Reihe um ein jeweils in sich abgeschlossenes Werk. Bücher aus einer Reihe können, müssen aber nicht in der Reihenfolge gelesen werden.

Handelt es sich um eine wissenschaftliche Arbeit?
Wenn es sich bei Ihrer Veröffentlichung um eine wissenschaftliche Arbeit handelt, können Sie die Art der Publikation, die Hochschule und das Jahr der Veröffentlichung angeben.

Haben Sie Ihr Buch bereits veröffentlicht?
Geben Sie hier an, falls Sie Ihr Buch aktuell schon woanders veröffentlicht haben.

Inhaltsbeschreibung
Eine ausführliche Buchbeschreibung hilft Ihrem Leser enorm bei der Kaufentscheidung. Hier hat der Leser die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck vom Buch zu verschaffen. Ist der Inhalt des Buches passend zum Titel und Cover? Gefällt mir der Schreibstil des Autors? Da die Buchbeschreibung häufig auch in den Shops dargestellt wird, empfiehlt es sich, auch in diesen Text Schlagwörter zu Ihrem Buch zu integrieren. Diese können dann auch bei Suchanfragen gefunden werden.

Kurzbeschreibung
Die Kurzbeschreibung ist eine kurze Version der Inhaltsbeschreibung. Versuchen Sie mit wenig Zeichen Interesse für Ihr Buch zu wecken. Was ist der Inhalt des Buches?
Weshalb sollte das Buch gekauft werden? Verwenden Sie auch hier wieder die Schlagworte im Text, um Ihre Auffindbarkeit zu verbessern.

Kategorie
Bücher werden in den Shops in einzelnen Kategorien dargestellt. Diese Filterung hilft dem Kunden, gezielter die für sich passenden Bücher herauszufinden. Bei epubli haben Sie daher die Möglichkeit bis zu 5 Kategorien für Ihr Buch auszuwählen. Gehen Sie dabei so vor, dass Sie sich zuerst überlegen in welchen Kategorien Sie dargestellt werden möchten. Gehen Sie dabei so genau wie möglich vor. Bitte beachten Sie, dass viele Kategorien noch weitere Unterkategorien haben.

Verschlagwortung
Optimieren Sie Ihre Schlagworte und wählen Sie passende für Ihr Buch aus. Welche Themen werden in Ihrem Werk besprochen? Was sind Begriffe mit denen Ihr Buch assoziierte werden soll?

Vorschauseiten
Wenn Ihr Buch online erhältlich ist, empfiehlt es sich, Vorschauseiten freizugeben, denn so können sich die Leser von Ihren Inhalten selber überzeugen.

Altersempfehlung
Für welche Altersklasse ist Ihr Buch zu empfehlen? Welche Leserzielgruppe möchten Sie erreichen?
» Ohne Altersbeschränkung: Ihr Buch ist für alle Leser zwischen 0 – 99 Jahren geeignet.
» Kinder: Entscheiden Sie selbst, für welchen Altersrahmen (0 – 12 Jahren) das Buch geeignet ist.
» Jugendliche: Ihr Buch richtet sich an Jugendliche? Dann wählen Sie die Alterspanne aus, die für Ihr Buch am besten geeignet ist (zwischen 12- 18 Jahren).
» Erwachsene: Ihr Buch richtet sich ausschließlich an Erwachsene (ab 18 Jahren).

Sprache
In welcher Sprache haben Sie Ihr Werk veröffentlicht? Helfen Sie den Lesern sich zu orientieren.

Rezensionen
Ihr Buch wurde schon einmal besprochen? Vielleicht auf einem Buchblog oder in einer Tageszeitung? Dann geben Sie die passenden Links und Autoren an.

Wenn Sie diesen Artikel mochten, gefällt Ihnen vielleicht auch dieser Blogbeitrag: Metadaten als Buchmarketing.

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?