So war der 5. Self-Publishing-Day in Düsseldorf

So war der 5. Self-Publishing-Day in Düsseldorf

Was uns Autoren stark macht” – unter diesem Motto fand am Samstag, den 26. Mai 2018, der bereits 5. Self-Publishing-Day in Düsseldorf statt. Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein waren Autorinnen und Autoren aus dem Belletristik- und Sachbuch-Genre herzlich dazu eingeladen, sich mit Experten und Bestseller-Autoren der Self-Publishing-Branche auszutauschen, hilfreiche Informationen zu den Themen Bucherstellung und Marketing zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Der Veranstaltungsort war das Tagungszentrum des City Hostels Düsseldorf. Hier wurde den ganzen Tag über in unterschiedlichen Vorträgen, Workshops und Podiums-Interviews darüber diskutiert und erarbeitet, was man wissen muss, um als Autor erfolgreich zu sein. Die Veranstaltung richtete sich sowohl an Self-Publishing-Neulinge, als auch an “alte Hasen” der Branche, an Self-Publisher und Hybridautoren im deutschsprachigen Raum, und bot eine große Bandbreite an Informationen für verlagsunabhängige Autoren.

epubli war beim Self-Publishing-Day nicht nur als Sponsor dabei, sondern durfte auch – vertreten durch Senior Partner Managerin Carolin Reif – einen Vortrag rund um das Thema “Der Autor als Marke – Wiedererkennungswert als Erfolgsmotor” abhalten. Dieser setzte sich mit der Frage auseinander, wie es Autoren gelingen kann, einen Wiedererkennungswert zu schaffen und dauerhaft bei ihren Lesern präsent zu sein. Als “Best Practice”-Beispiel wurde hier besonders epubli-Erfolgsautor Martin Krist hervorgehoben, der es geschafft hat, sich selbst als Marke zu etablieren.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, viele unserer Autoren persönlich treffen und in direkten Austausch mit ihnen treten zu können. Der nächste, 6. Self-Publishing-Day am 18. Mai 2019 wird zahlreiche Buchbranchenexperten und Autoren in das wunderschöne, historische Nürnberg führen.

Wir hoffen, auch dort in den sagenhaften Gewölben der Burg wieder auf Sie treffen zu können!