Tipps für Ihren Farbdruck – Buchprojekt clever anlegen

Tipps für Ihren Farbdruck – Buchprojekt clever anlegen

Als Autor sind Sie stets bemüht, Ihre Inhalte interessant, qualitativ hochwertig und preisgünstig Ihren Lesern zu präsentieren. Besonders ansprechend ist dabei der Einsatz von schönen Bildern oder Grafiken sowie farbigen Akzenten. Wenn Sie Ihr Buch komplett farbig drucken lassen möchten, steigt jedoch schnell der Druckpreis. Deswegen müssen Sie jedoch nicht gleich vollkommen auf einen Farbdruck verzichten! Erst kürzlich haben wir unsere Preise für Farbdrucke gesenkt. So sparen Sie dauerhaft bis zu 25 % beim Buchdruck Ihres Titels mit mindestens einer Farb- und mindestens einer Schwarz-Weiß-Seite. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Buch clever für den Farbdruck gestalten.

Farbdruck bei epubli

Wenn Ihr Buch mindestens eine Seite mit farbigen Anteilen enthält und Sie dieses bei epubli farbig drucken lassen möchten, wählen Sie im Uploadprozess unter dem Punkt Buchausstattung > Druckfarbe die Variante “farbig / Graustufen“. Mit dieser Option können Sie bei epubli nicht nur Vollfarbdrucke, sondern auch Buchdrucke erstellen lassen, welche sowohl Farbseiten als auch Schwarz-Weiß-Seiten beinhalten. Das System ermittelt nach dem Dateiupload und der Wahl der Ausstattung automatisch das Verhältnis von Farb- und Schwarz-Weiß-Seiten und darauf basierend den günstigsten Preis für Ihren Farbdruck. Beachten Sie bitte, dass auch Graustufen als farbig gewertet werden. 

Preisbeispiele für den Farbdruck

DIN A4
Softcover
60 Seiten, davon 60 Farbseiten
170 g/m² Papier
Druckpreis: 24,98 €
DIN A4
Softcover
60 Seiten, davon 35 Farbseiten
170 g/m² Papier
Druckpreis: 19,86 €

Der Produktionspreis wird Ihnen in Abhängigkeit von der von Ihnen gewählten Buchausstattung während des Anlegens Ihres Buchprojekts angezeigt. Um bereits vorab den Preis für Ihren Buchdruck zu kalkulieren, verwenden Sie unseren Preisrechner. Probieren Sie es gleich selbst aus!

Jetzt Druckpreis kalkulieren

 

Farbgebung für unterschiedliche Buchgenres

Während insbesondere im belletristischen Bereich bei vielen Buchgenres auf Farbelemente und -grafiken auf den Buchseiten verzichtet wird, sind diese für andere Genres ein Muss. So wird für die liebevollen Illustrationen in Kinderbücher die ganze Farbpalette genutzt – in Abhängigkeit von der Geschichte realistischer oder fantasievoller. Auch Kochbücher punkten mit ihren breiten Farbspektren, z. B. mit leuchtenden, frischen Farben für gesunde Ernährung, warme, abgedunkelte Farben für Kochbücher mit herzhaften und rustikalen Gerichten oder Pastelltöne für süßes Gebäck. Für Reiseführer und -berichte können Sie sich von der Farbgebung Ihrer verwendeten Fotos inspirieren lassen, beispielsweise warme, erdige Töne für Ihre Safari-Erlebnisse oder Blau, Gelb und Grün für Ihre Sommerurlaub-Empfehlungen.

Und wie sieht es bei Sachbüchern und Ratgebern aus, welche keine Fotos zur Orientierung bieten? Bei diesen Büchern sollten Sie die Farbentscheidung vermehrt in Abhängigkeit von Ihrem Thema sowie der Bedeutung von Farben fällen. So spiegelt Violett Ruhe, Gelassenheit und Entspannung wider und eignet sich somit perfekt für spirituelle sowie auch kreative Ratgeber. Mit der Farbe Blau wird ebenfalls Ruhe, aber viel mehr Sicherheit, Vertrauen und Intelligenz assoziiert. Aus diesem Grund werden häufig in Sachbüchern aus den Bereichen Business & Finanzen, Wissenschaft, Technik und Computer blaue Akzente gesetzt. Für emotionale Themen eignen sich warme Farben wie Rot, Orange sowie Gelb, aber grüne Töne, welche für Frische, Gesundheit, Hoffnung und Glück stehen können. Gelb und Orange symbolisieren unter anderem auch Lebensfreude, Optimismus, Energie und Aktivität – ideal für Bücher aus dem Sport- und Fitnessbereich.

 

“Günstiger Buchdruck trotz Farbgrafiken? So geht’s!”
Diesen Satz twittern twitter icon

 

Trotz Farbgrafiken – günstiger Buchdruck möglich

Was wären Kochbücher, Kinderbücher und Reiseberichte ohne Bilder? Zur Veranschaulichung von Daten und Fakten oder zur Untermalung einer Geschichte eignen sich Bilder und Grafiken am besten. Sie denken, Farbdrucke sind kostspielig? Das muss nicht sein! Um Farbdrucke noch günstiger anzubieten, hat epubli für Sie die Kosten für Ihren Farbdruck dauerhaft gesenkt. Dank modernster Technik ist es uns zudem möglich, zwischen farbig und schwarz-weiß angelegten Seiten zu differenzieren. So werden nur die Seiten als Farbseiten berechnet, die auch tatsächlich Farbelemente enthalten.

Nutzen Sie diesen Vorteil, indem Sie beispielsweise Ihre schwarz-weiß Texte an einigen Stellen mit aussagekräftigen Bildern oder Grafiken aufpeppen. Eine weitere Möglichkeit, Akzente zu setzen, ist die Einfärbung von Überschriften, um neue Kapitel einzuleiten. Oder Sie platzieren einzelne Textabschnitte in farblich hinterlegten Boxen, zum Beispiel Formeln und Merksätze, wichtige Learnings, Fazits oder Praxisbeispiele.
Haben Sie Ihr Buchprojekt bereits vollfarbig erstellt,  können Sie den Druckpreis dadurch anpassen, dass Sie einzelne Textseiten schwarz-weiß anlegen. Insbesondere die ersten Buchseiten mit Schmutztitel, Frontispitz, Titelblatt, Impressum und ggf. Widmung oder Inhaltsangabe sowie die letzten Seiten eines Buches, wie Glossar, Quellenangaben oder Informationen zu weiteren Werken oder Kontaktmöglichkeiten des Autors, sind dafür prädestiniert. 

Wie sich Formatierungen und Einstellungen dieser Art auf den Druckpreis auswirken, können Sie mit unserem Preisrechner testen.

Unser Tipp: In unserem Upload-Prozess können Sie Farbseiten auch in schwarz-weiß Seiten umwandeln lassen.

Probieren Sie es gleich aus.

Jetzt Buchprojekt farbig drucken
 

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?