Teil 2: Tipps & Tricks zur Optimierung Ihres Amazon Rankings

Im ersten Teil dieser Blogreihe gingen wir dem Geheimnis des Amazon Rankings nach. Nun erfahren Sie, welche Marketingmaßnahmen Ihre Platzierung optimieren können und welche Möglichkeiten zur Promotion Ihnen dabei das bereits angesprochene Author Central bietet.

Ihr Autorenprofil bei Amazon Author Central

Autorenseite

Leser lieben es, zusätzliche Informationen zu Ihren Lieblingsautoren und -büchern zu bekommen. Nutzen Sie aus diesem Grund die von Amazon gegebene Möglichkeit, sich eine eigene Autorenseite anzulegen. In einer kurzen Biografie können Sie interessante Details und Anekdoten zu sich und Ihren Büchern teilen. Vorteil einer solchen Seite ist die interne Cross-Promotion Ihrer Titel. Gelangt jemand beispielsweise über Ihre Fantasy-Bücher auf Ihre Autorenseite, wird er/sie auch Ihre anderen Bücher, z. B. Krimis, entdecken.

Fotos und Videos

Laden Sie bis zu acht Fotos sowie Videos hoch, um die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu gewinnen. Veröffentlichen Sie Interviews, Buchtrailer oder auch exklusives Behind-the-Scenes-Material.

Veranstaltungen

Ob Lesungen, Autogrammstunden oder Interviews – Lassen Sie Ihre Leser wissen, wann Ihre nächsten Veranstaltungen stattfinden. Dabei können Sie zahlreiche Details wie Ort, Zeit, eine Beschreibung und sogar das Buch angeben, für welches das Event gilt.

Gezwitscher

Wenn Sie Ihr Autorenprofil mit Ihrem Twitter-Account verknüpfen, bleiben Ihre Fans auch so immer auf dem Laufenden.

Beispiele für gelungene Autorenseiten bieten Cornelia Funke und Andreas Franz.

“5 einfache Möglichkeiten, das eigene Buchranking zu verbessern”
Diesen Satz twittern twitter icon

Maßnahmen auf anderen Kanälen

Beschränken Sie Ihr Marketing nicht nur auf Amazon. Einige Maßnahmen können auch Plattform übergreifend helfen, mehr Bekanntheit zu erlangen.

Keywords

Machen Sie eine Liste mit Schlüsselwörtern, die Ihr Buch und Ihr Thema beschreiben. Versetzen Sie sich in die Lage eines potentiellen Kunden: Nach welchen Wörtern würden Sie suchen, um Ihr Buch zu finden? Benutzen Sie Ihr bestes Keyword optimalerweise in Ihren Metadaten wie Buchtitel, im Untertitel, im Beschreibungstext sowie in Ihrer Autorenbeschreibung. Versehen Sie in diesem Sinne auch Ihr Buch mit Tags. Semantische Suchmaschinen wie Semager können Ihnen dabei helfen relevante Tags für Ihr Schlüsselwort zu finden.

Rezensionen

Sie sind das Sprachrohr der Leser: Rezensionen. Lesen auch Sie vor dem Kauf zahlreiche Bewertungen, um am Ende nicht vom Produkt enttäuscht zu werden? Genauso werden auch Ihre potentiellen Leser vorgehen, bevor sie sich für den Erwerb Ihres Buches entscheiden. Sammeln Sie deshalb so viele positive Rezensionen wie möglich. Rufen Sie zum Beispiel Ihre Fans auf, eine Rezension einzureichen. Haben Sie bereits auf anderen Plattformen Bewertungen erhalten, fragen Sie deren Autoren diese ebenso woanders zu veröffentlichen. Unter vielen positiven Rezensionen fallen einige Negative kaum ins Gewicht. Weitere Tipps, um Rezensionen zu erhalten, finden Sie in diesem Beitrag.

Preisgestaltung

Als Self-Publisher liegt die Preisgestaltung in Ihren Händen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Preisen, um zu sehen, bei welchen sich Ihre Bücher am häufigsten verkaufen. Bei einer Buchreihe bietet es sich beispielsweise an, das erste Buch günstiger bereitzustellen, um den Einstieg für die Leser zu erleichtern.

Social Media-Kanäle

Nutzen Sie Social Media Kanäle, um sich mit Ihren Fans zu verknüpfen. Im direkten Dialog können Sie sie einfach jederzeit auf dem Laufenden halten. Lernen Sie, wie der perfekte Facebook-Post aussieht. Sind Sie bereit Geld zu investieren, sind eventuell Facebook Anzeigen Ihr Mittel zum Ziel.

Wie immer gilt es, die perfekte Lösung für sich selbst zu finden. epubli wünscht viel Spaß beim Ausprobieren der unzähligen Marketing-Möglichkeiten.

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?


24.06.2013 zuletzt geändert am: 18.09.2020 • epubli
Kategorien: Inspiration, Marketing,
Tags: Amazon, Tipps & Tricks,