Teil 1: Google+ Account erstellen - So einfach geht’s

Der Launch von Google+ 2011 versprach eine ernst zunehmende Konkurrenz zu anderen Social Media Plattformen, v. a. Facebook. Google+ kommt zwar immer noch nicht an die Nutzerzahlen von Facebook heran (mehr als 1,1 Milliarden aktive User pro Monat), ist jedoch mit 190 Millionen aktiven Nutzern (insgesamt aber 500 Millionen angemeldeten Usern) weiter auf dem Vormarsch.

Warum sollte ich einen Google+ Account erstellen?

Wenn Sie einen Google+ Account erstellen, können Sie weit mehr tun als dieses soziale Netzwerk zu nutzen. Mit einem solchen Account ist es Ihnen auch möglich andere Google-Dienste wie Google Mail, Google Drive oder YouTube zu nutzen. Das Entdecken von interessanten Themen und Perspektiven steht bei Google+ klar im Fokus. Sie können dort nette Menschen kennenlernen, Ihren Freundes- und Bekanntenkreis auf dem aktuellen Stand halten sowie insbesondere als Autor in direkten Kontakt mit Ihren Lesern treten. Vor allem wenn Sie als Autor eine junge Zielgruppe ansprechen wollen, sollten Sie einen Google+ Account erstellen. Etwas mehr als die Hälfte der deutschen Google+ Nutzer sind zwischen 18 und 34 Jahren alt, etwa 71% sind männlich (Stand 2013, GPlusData).

Ihre Kontakte können Sie in sogenannten “Kreisen” organisieren. Damit können Sie genau bestimmen, wer was sehen darf und behalten die Kontrolle über Ihre Informationen. Diese werden im Gegensatz zu anderen Plattformen wie Facebook auch nicht zu Werbezwecken genutzt. Generell ist bei Google+ positiv hervorzuheben, dass keinerlei Werbung die Nutzung einschränkt. Nach dem Motto “Weniger ist mehr” ist das Design von Google+ sehr schlicht. Das Verwenden von Google+ erfolgt dadurch sehr intuitiv. Beiträge und Kommentare können individuell gestaltet und im Nachhinein angepasst werden. Außerdem ist es Ihnen möglich, ganz bequem und von überall aus, auf Ihr “+Ich” via Smartphone und Tablet zuzugreifen.

“Google+ Account erstellen – So geht’s”
Diesen Satz twittern twitter icon

Wie kann ich einen Google+ Account erstellen?

Um Google+ nutzen zu können, müssen Sie zunächst über ein Google-Konto verfügen. Nachdem Sie sich für dieses mit nur wenigen Angaben registriert haben, können Sie nun in drei Schritten Ihr Google+ Account erstellen.

Als erstes müssen Sie sich anmelden, um im zweiten Schritt Leute zu Ihren Kreisen hinzuzufügen und interessanten Seiten zu folgen (Abb. 1).

Google+ Account erstellen

Zu guter Letzt reichern Sie Ihren persönlichen Auftritt mit einem Foto (mindestens 250 x 250 Pixel) sowie Informationen zu Ihren Arbeitsplatz, Ihrer Ausbildung und Ihrem Wohnort an (Abb. 2).

Google+ Account erstellen

Im Anschluss der Erstellung Ihres Google+ Accounts, können Sie Ihr Profil weiter bearbeiten und neue Personen zu Ihren Kreisen hinzufügen. Entdecken Sie angesagte Beiträge, kommende Veranstaltungen, interessante Communities und Seiten sowie lokale Empfehlungen.

Wenn Sie diesen Artikel mochten, gefällt Ihnen vielleicht auch dieser Blogbeitrag: Teil 2: Google Hangout für Autoren.

idea icon

Halten Sie sich stets auf dem Laufenden: Erfahren Sie zuerst von spannenden neuen Aktionen und hilfreichen Tipps für Autoren rund um die Themen Marketing und Schreiben auf Facebook und Twitter. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unsere Webinar-Reihe zum Thema Kreatives Schreiben auf YouTube?

Quellen: das-ist-ein-plus, Google Blog, Facebook, googleplusinside, GPlusData


29.10.2013 zuletzt geändert am: 31.07.2018 • Christin Haftmann
Kategorien: Marketing, Online Marketing,
Tags: Google +, Social Media,