Als Journalist Geld verdienen

In Zeiten der Digitalisierung wird es für Journalisten immer schwieriger, Geld zu verdienen. Immer mehr Leser verzichten auf Printausgaben von Zeitungen und Magazinen, vor allem durch den Einzug von Smartphones und Tablets wird immer mehr online gelesen. Viele Zeitungen bieten ihre Inhalte gratis an, einige experimentieren mit Bezahlmodellen, aber eine zufriedenstellende Lösung wurde noch nicht gefunden. Höchste Zeit, als Journalist aktiv zu werden und die optimale Verwertung der eigenen Texte selbst in die Hand zu nehmen, egal ob man als festangestellter oder freier Journalist arbeitet!

Artikel als Buch veröffentlichen

Denn die Digitalisierung bietet auch viele neue Möglichkeiten, mit denen Journalisten Geld verdienen können. Durch Self-Publishing können Artikel auf einfache und schnelle Weise gebündelt als eBook und gedrucktes Buch veröffentlicht werden. Was ist Ihr Spezialgebiet? Über welches Thema haben Sie schon besonders viel geschrieben? Stellen Sie eine Auswahl Ihrer schönsten Reportagen, Interviews und Kolumnen zusammen und veröffentlichen Sie diese als Buch oder eBook.

Schreibmaschine

BookandEbook

Optimale Zweitverwertung Ihrer Artikel

Das ist Ihr großer Vorteil: Die Inhalte Ihres Buches sind bereits vorhanden und in der Regel schon korrigiert und redigiert. So sparen Sie Kosten für Korrektorat und Lektorat. Sie müssen nur noch entscheiden, welche Ihrer Texte Sie als Buch veröffentlichen wollen. Wir sorgen dafür, dass Ihr Buch in sämtlichen Online-Shops von Amazon über den iBookstore bis Tolino sowie über den Buchhandel gekauft werden kann. So generieren Sie mit geringem Aufwand eine weitere Einnahmequelle.

Als Journalist im Internet sichtbar werden

Journalisten sind Experten auf ihrem Gebiet. Nutzen Sie die Möglichkeit, nicht nur in der Zeitung, sondern auch im virtuellen Buchregal als Experte zu glänzen. Schärfen Sie Ihr Profil im Netz und werden Sie so für Ihre Leser sichtbarer. In Zeiten, in denen sich jeder online präsentieren und vernetzen kann, wird es immer wichtiger, den eigenen Namen als Marke zu etablieren. Als Journalist haben Sie bereits die richtigen Inhalte, Sie müssen sie nur richtig positionieren.

Auffindbarkeit

Buchstabensalat

SEO optimiert Bücher schreiben

Sicher achten Sie bzw. die Online-Redaktion Ihrer Zeitung darauf, dass Ihre Artikel SEO optimiert sind, sodass Leser Ihre Texte im Netz schneller finden. Dies ist natürlich auch bei Büchern ein Vorteil: Nutzen Sie die Search Engine Optimization, damit neue Leser über Suchmaschinen wie Google schnell auf Ihr Buch stoßen. Achten Sie vor allem beim Titel und Untertitel und bei den Schlagworten darauf, die für das Thema Ihres Buches relevanten Wörter zu platzieren. (Nähere Informationen zur Nutzung des Keywordtools von Google finden Sie hier.) Denn nur wenn Ihr Buch online gut auffindbar ist, können Nutzer darauf aufmerksam werden – und nur so gewinnen Sie mehr Leser!

Ihre Texte veröffentlichen mit epubli – Ihre Vorteile

Kostenlos Veröffentlichen
Bei epubli veröffentlichen Sie Ihre Texte inkl. ISBN kostenlos.

Ohne finanzielles Risiko
Für eBooks fallen keine Produktionskosten an. Und für gedruckte Bücher gilt: Mit Print-on-Demand von epubli werden nur tatsächlich bestellte Bücher produziert. Das bedeutet: Keine Mindestbestellung durch den Autor – kein Druckkostenzuschuss.

Ohne Wartezeit
Ihre Texte sind vorhanden, das Buch ist also fertig. Bei epubli können Sie es sofort veröffentlichen, innerhalb von 24 Stunden ist es in sämtlichen Shops.

Bei allen wichtigen Anbietern auffindbar sein
Ob Kolumnen- oder Reportagensammlung, Ihr Buch ist mit ISBN über das VLB im gesamten deutschen Buchhandel bestellbar und ist in sämtlichen Online-Shops, darunter Amazon, Kobo, Apple und Tolino zu kaufen.

Autorenhonorar selbst bestimmen
Wenn Sie Ihr Buch veröffentlichen, legen Sie den Verkaufspreis und damit Ihr Honorar selbst fest und verdienen bereits ab dem ersten verkauften Exemplar.

Geld verdienen mit der VG Wort
Wenn Sie Ihr Buch veröffentlichen, können Sie diese optional bei der VG Wort melden und in der Regel von der Ausschüttung für Publikationen profitieren. Um Näheres zu den Voraussetzungen hierfür zu erfahren, wenden Sie sich direkt an die VG Wort.