Pressemitteilung: derneuebuchpreis.de 2012 - Stiftung Lesen als neuer Partner, neue Jurymitglieder

Berlin, den 24.05.2012 – derneuebuchpreis.de (#dnbp12), dotiert mit 20.000 €, wird auch in diesem Jahr an die besten Self-Publishing-Autoren verliehen. Neben dem Tagesspiegel, epubli und ZEIT ONLINE ist 2012 erstmals die Stiftung Lesen Partner des Literaturpreises. Die Jury wurde um die Autorin Anke Greifeneder, die Literaturwissen­schaft­lerin Prof. Dr. Barbara Vinken und den Haupt­geschäfts­­führer der Stiftung Lesen Dr. Jörg F. Maas erweitert. Der Preis wird 2012 in den fünf Kategorien Belletristik, Sachbuch, Wissenschaft, Kunst und Fotografie sowie Kinder- und Jugendbuch verliehen.

Ab dem 4. Juli 2012 können Autoren kostenlos ihr Werk für den Preis nominieren. Die Preisträger werden in zwei Stufen ermittelt: Erst sind alle Leser per Web-Abstimmung zur Wahl der Top 5 je Kategorie aufgerufen, daraus ermittelt dann die dnbp-Jury die Sieger.

Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen: „Self-Publishing stärkt die Lese- und Schreib­­freude der Menschen und erhöht die Vielfalt der Publikationen. Eine echte Bereicherung für die deutsche Kulturlandschaft, die wir gerne fördern!“

Dr. Jörg Dörnemann, Geschäftsführer von epubli: „Es freut uns, dass weitere Top-Partner helfen, die Stars des Self-Publishing zu küren. Auch die Vielfalt an herausragenden Juroren spiegelt sehr schön die Chancen, die unabhängige Autoren unterschiedlichster Genres heute haben.“

Die Jury:

Die Termine:

  • 04.07.2012: Eröffnung des Wettbewerbs
  • 18.07.-05.09.2012: Leser-Abstimmung im Web
  • 10.10.2012: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Weitere Details zum Wettbewerb finden Sie unter www.derneuebuchpreis.de