Alexander Jäger

Alexander Jäger
Jahrgang 1976

Nach 10 Jahren als Juwelier im Schwabenländle schreibt er jetzt Fantasy- und Horrorgeschichten, um herauszufinden ob Cthulhu und Co. auch auf der Ostalb gedeihen. Sein erster und momentan noch einziger Roman heißt Die Gute Dame und Medea ist eine kleine Hommage an Robert E. Howard und seine Stories um den Piktenkönig Bran Mak Morn. Nur ohne schwertschwingende Muskelhelden.

Bücher des Autors

Alexander Jäger
Softcover
15,94 €