Amy Gdala

Amy Gdala
Jahrgang 1986

MIT VERLAUB, MÖCHTE ICH MEINEN SELBSTBEITRAG ZUR BIOGRAPHIE ETWAS SALOPP FORMULIEREN: ACH JA, ALL DIESE BIOGRAPHEN, KOMMENTATOREN, JURYMITGLIEDER, SOZIALNETZWERKBAUCHPINSELER/–DISSER UND WAS SONST NOCH, SIND DOCH ALLE GEMEINE ORDNUNGSHÜTER. SCHLIMMSTENFALLS, MEINEN SIE’S GUT, WEISEN DIR DEINEN GEBÜHRENDEN PLATZ ZU. DORT WO SIE DICH HINSETZEN, SITZT NUR IHRE ARMSELIGE FIXE IDEE. „DO YOU GET IT? DO YOU GET IT?!“ AM LIEBSTEN HÄTTEN SIE DIR MIT IHREM NEO-INDIE-SPIESSERTUM DAS GEHEIM-ETIKETT „VON MIR ENTDECKT” ODER „VON MIR VERABSCHIEDET“ UNTER DEIN REVERS GENÄHT. OK BABY, ICH LÖS‘ MICH WIEDER IN LUFT AUF, SOBALD EINE SCHUBLADE NACH MIR AUFGEHT.

Amy Gdala im Netz:

Bücher des Autors