Anca Mizumschi

Anca Mizumschi
Jahrgang 1964

Anca Mizumschi wurde 1964 in Costanza, Rumänien geboren und studierte an der Fakultät für Medizin und Pharmazie „Carol Davila“ und an der Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften in Bukarest. Sie fühlte sich schon immer hingezogen zur Poesie und veröffentlichte verschiedene Gedichtesammlungen. „Die Poesie von Anca Mizumschi ist eine Lyrik der Ablehnung. Dieser Titel kann uns irreführen, denn wir könnten in diesen Versen den Ausdruck einer gewissen Nostalgie nach den „schönen, alten (banalen und in gewisser Weise mythisierten) Zeiten“ sehen, in denen die Fotos, fast alle in Schwarz-Weiß, noch Zahnecken aufwiesen. Aber in der Sammlung findet sich keine Spur von Nostalgie. Man kann hingegen behaupten, dass die Ablehnung im Namen der Werte jener Zeit erfolgt.

Bücher des Autors

Anca Mizumschi
Softcover
11,99 €