Astrid Walter

Astrid Walter
Jahrgang 1962

Zur Autorin:
Astrid Walter, geboren 1962 in Frankfurt Oder, lebt seit neun Jahren in Müllrose.
Sie arbeitet als Angestellte für einen Großhandel im Außendienst und ist Autorin in der Schreibwerkstatt Beeskow.
Für ihre Kurzgeschichten erhielt sie 2016 und 2018 den „Helmut Preißler Preis“. Bisher wurden Texte von ihr in der Edition Sankt Spiritus: „Zauberworte“ und im Band Rote Erzählungen und Gedichte, „Auf der Halbinsel“, veröffentlicht. Mit dem Hörbuch „Fuchs und Spatz“ aus der Sammlung „Der Sommer tanzt im Glas“ erreichte sie bei einer Preisausschreibung bei Radio „T“ den zweiten Platz.
Die Geschichte „Ein Elefant auf dem Drahtseil“ ist ihr erstes Buch.

Bücher des Autors

Astrid Walter
Softcover
7,50 €