Beate Rothmaier

Beate Rothmaier
Jahrgang 1962

Beate Rothmaier, geboren in Ellwangen, lebt nach über zwei Jahrzehnten in Zürich wieder in ihrer Heimatstadt.
Für ihr Debüt Caspar (2005) wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Friedrich-Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg. Werkjahr der Stadt Zürich für Fischvogel (2010). Ihr dritter Roman Atmen, bis die Flut kommt ist im August 2013 erschienen. Zahlreiche auch experimentelle Kurztexte in Anthologien (Wallstein Verlag, Luchterhand Literaturverlag), Kultur- und Literaturzeitschriften.
2015 Writer-in-Residence der Kulturstiftung Landis & Gyr in London, 2016 Atelierstipendium Deutsches Haus New York.
www.beaterothmaier.net
©Autorinnenfoto: Christine Strub

Beate Rothmaier im Netz:

Bücher des Autors

Beate Rothmaier
ePUB
10,99 €