Eberhard Hüttig

Eberhard Hüttig
Jahrgang 1940

Geboren 1940 in Breslau. Nach der Flucht 1945 Kindheit und Jugend in Hengersberg (Niederbayern). Schreinerlehre von 1954 bis 1957. Berufswechsel und 5 Jahre als Arbeiter und Schichtführer bei Semperit Gummifabrik. Von 1964 bis 1971 Soldat auf Zeit in der Bundeswehr; nach Grund- und Vollausbildung Ausbilder an der Infanterieschule in Hammelburg. Von 1971 bis 1974 Theologiestudium am Pfarrseminar für Spätberufene in Neuendettelsau. Ab Herbst 1974 bis zum Eintritt in den Ruhestand Gemeindepfarrer in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in den Gemeinden Schwimbach, Greding und Solnhofen.
Seit 1967 verheiratet, 4 Söhne.

Bücher des Autors

Eberhard Hüttig
Softcover
15,99 €