Elke Paland

Elke Paland
Jahrgang 1964

Als Kind eines Vaters, den das Reisen mit seiner Kamera, teilweise für Monate alleine, durch die Welt zog, träumte sie stets davon, ihn zu verstehen und all die Gefühle, die auch in ihr schlummern, "nach" zu erleben. Nachdem ihre Schwester bei einem Tauchunfall tödlich verunglückte, erkannte sie, dass der intensiv gehegte Wunsch einer langen Reise in ein fernes Land ~ nicht stets aufgeschoben werden durfte.
Die Liebe zum Schreiben, die sie ihr Leben lang begleitet, lies nun jenes Buch entstehen, dass ihre erste "alleine Reise" auf interessante, fröhliche und mitreißende Weise festhält. Die Schönheit Neuseelands wird so intensiv und gefühlvolle vermittelt, als wäre man selbst dabei.
Elke Paland, geb. 1964, ist verheiratet u. Mutter zweier Kinder.

Elke Paland im Netz:

Bücher des Autors