Ernst-Otto Sommerer

Ernst-Otto Sommerer
Jahrgang 1949

Ernst-Otto Sommerer, Jahrgang 1949, studierte Sozialwissenschaften in Bochum und war anschließend über 30 Jahre lang in Dortmund tätig, bei der Stadtverwaltung in leitender Funktion tätig. Ehrenamtlich war er in vielen Vereinen tätig
Diese lange Zeit prägte den Norddeutschen als Ruhrgebietler. 2012 kehrte er nach Norddeutschland zurück.
"Cécile und ich" ist seine erste Buchveröffentlichung, "Kleiner Zwerg im großen Garten" seine zweite, als KInderbuch mit 28 Gute-Nacht-Geschichten eine neue Herausforderung. 2017 legt er einen älteren Reisebericht auf: "Bochum 1974: einmal Orient und zurück". In dem TB "Schnittwunden geht er auf seine Sozialisation als Nachkriegskind ein und fügt grundsätzliche Gedanken zu Schuld und Verantwortung und manchen Lebenslügen hinzu.

Ernst-Otto Sommerer im Netz:

Bücher des Autors

Ernst-Otto Sommerer
Softcover
7,00 €