Frank Haase

Frank Haase
Jahrgang 1958

Frank Haase erzählt auf ganz eigene Art, mal lustig, mal traurig dabei immer authentisch, von seinen Reisen auf dem Jakobsweg. In ungeordneter Reihenfolge erzählt der Pilger Anekdoten, Geschichten und mehr. Unterlegt mit vielen beindruckenden Fotos.
Frank Haase pilgerte 2012 das erste mal auf dem Camino Frances. Warum? Lesen sie es selbst!
Seit fast drei Jahren ist Frank aus der Arbeitslosigkeit zurück im Berufsleben.
Sein Arbeitsplatz ist das Dom Foyer im Hildesheimer Mariendom. Von hier aus startet er in den Jahren 2015, 2016,2017, und nun auch 2018, von Porto auf dem caminho Portugues nach Santiago an das Grab des heiligen Jakobus. Frank erzählt in lebendiger Art vom Leben in der Herberge. Von Begegnungen, Pilgerfreundschaften, die bis zum heutigen Tag bestehen.

Frank Haase im Netz:

Bücher des Autors

Frank Haase
Softcover
13,99 €
Frank Haase
Softcover
12,99 €