Hannes Kalisch

Hannes Kalisch
Jahrgang 1969

Hannes Kalisch, der in Köln Sprachwissenschaft studiert hat, lebt seit 30 Jahren in Paraguay im Land der Enlhet. Zusammen mit Ernesto Unruh widmet er sich im Rahmen des Instituts Nengvaanemkeskama Nempayvaam Enlhet vornehmlich der Herausgabe von Berichten der Enlhet, Toba-Enenlhet und Guaná in deren jeweiliger Sprache. Er hat sich dabei intensiv mit der europäischen Besiedlung des Chaco beschäftigt, die dazu geführt hat, dass indigene Völker heute wenig geachtete Fremlinge in ihrem eigenen Land sind. In seinen Veröffentlichungen auf Spanisch, Deutsch und Englisch denkt Kalisch aus der Perspektive der Enlhet und in dem Licht ihrer Geschichte über mögliche Formen des Zusammenlebens nach, die allen einen Platz lässt und ihnen eigene Handlungsmöglichkeiten zugesteht.

Hannes Kalisch im Netz:

Bücher des Autors

Hannes Kalisch
Softcover
34,99 €