Hans Oberleithner

Hans Oberleithner
Jahrgang 1950

Hans Oberleithner studierte in Innsbruck Medizin und wählte nach einer klinischen Ausbildung den Weg in die medizinische Grundlagenforschung.
Er forschte mehrere Jahre an der Medical School der Yale Universität, USA und wurde 1983 Professor für Physiologie an der Medizinische Fakultät der Universität Würzburg. 1997 folgte er einem Ruf auf den Lehrstuhl für Physiologie, Fachbereich Medizin der Universität Münster. Er publizierte etwa 300 Fachartikel
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=Oberleithner
und verschiedene Kapitel in Lehrbüchern der Physiologie zu den Themen Zelle, Niere, Salz und Wasser.
Seinen Lebensmittelpunkt hat der Autor in den Bergen Tirols. Er ist verheiratet und hat drei Kinder, die mit ihren Familien in Paris, Berlin und München leben.

Hans Oberleithner im Netz:

Bücher des Autors

Hans Oberleithner
Softcover
9,99 €