Heidrun Drescher-Ochoa

Heidrun Drescher-Ochoa
Jahrgang 1953

Dr. Heidrun Maria Drescher-Ochoa M.A. (1953)
verheiratet, Mutter (2 Kinder)
studierte Germanistik, Romanistik und Politikwissenschaften, Gymnasiallehrerin an deutschen, argentinischen und spanischen Schulen, Lektorin für Wirtschaftsdeutsch und Interkulturelle Kommunikation an Hochschule Osnabrück
Logotherapeutin, akkreditiert durch Viktor-Frankl-Institut Wien, und Logopädagogin an deutschen und spanischen Schulen
Fellow der Akademie für Potentialförderung Gerald Hüthers
Autorin von:
Kultur der Freiheit. Ein Beitrag zu Lessings Kulturkritik und -philosophie“, Lang Verlag 1997
Anti-Mobbing-Effekt für Schulen auf dem Weg in eine Achtsamkeitskultur ein Leitfaden für die Erhöhung der Prozessqualität in Bildungseinrichtungen.“ Carl Auer Verlag für systemische Pädagogik 2016

Heidrun Drescher-Ochoa im Netz:

Bücher des Autors

Heidrun Drescher-Ochoa
Softcover
15,99 €