Heinz-Günter Blöcker

Heinz-Günter Blöcker
Jahrgang 1927

1943 bis 1944 Schüler und Flakhelfer bei der Luftwaffe in einer Batterie in Danzig. Danach Kriegsabitur, Reichsarbeitsdienst und ab Januar 1945 bis zur Kapitulation Seeoffiziersanwärter der Reserve bei der Marine in Stralsund. Nach Kriegsende Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und später noch zum Industriekaufmann. Von 1953 bis 1990 meist in leitenden Funktionen in einem multinationalen Unternehmen der deutschen Großchemie, davon mehr als 14 Jahre in Australien, der Türkei und in Brasilien. Anfangs für den Wiederaufbau der Märkte nach dem Zweiten Weltkrieg und der Organisationsstrukturen verantwortlich, später in der Konzernzentrale zuständig für die Koordination der Konzerninteressen in Lateinamerika von unter anderem 26 Tochtergesellschaften mit circa 14.000 Mitarbeitern.

Heinz-Günter Blöcker im Netz:

Bücher des Autors

Heinz-Günter Blöcker
Softcover
24,90 €