Isabel Seifenstein

Isabel Seifenstein
Jahrgang 1965

In meinen Büchern mache ich auf subjektive Art meine Lebenserfahrung begreifbar. Es geht in meinen Geschichten um die Kunst des positiven Denkens und die Möglichkeit sich selber zu lieben. Wir haben immer die Entscheidung uns liebevoll, so wie wir wirklich sind zu akzeptieren und authentisch zu leben. Oder wir können versuchen, es dem anderen Recht zu machen, um geliebt zu werden. Ich schreibe, damit ihr einen Blick auf meine Lebenserfahrung im Kleid der Fantasie, unter dem Mantel der Subjektivität, in Worthülsen getaucht, werfen könnt. Wie ich Leben spüre, ist nur in meinem Herzen sichtbar und individuell, doch gehöre auch ich zum Kollektiv und bin ein Teil von euch. Das Leben selbst ist kein Rätsel - es will nur gelebt werden und unsere Aufgabe ist es uns selber lieben zu lernen!

Isabel Seifenstein im Netz:

Bücher des Autors

Isabel Seifenstein
Softcover
15,00 €
Isabel Seifenstein
Softcover
10,00 €