J.M. Holland

J.M. Holland
Jahrgang 1958

Geboren 1958 in Osterode/Harz. Bürgerlicher Name: Jens Müller. Studium der Regie in Graz. Arbeitet als Regisseur, Schauspiellehrer, Dramaturg und Autor. Zahlreiche Stückbearbeitungen und Dramatisierungen. Als Leiter von Jugendtheaterensembles an Stadt- und Landestheatern eigene Stücke: „Die Glut“ Ökothriller, Uraufführung 1994, Parkhaus Treptow, Berlin), „Die Träume der Schwestern Bronté“ und „Ein Fest für Easy“ (UA 2000 am Mecklenburgischen Landestheater Neustrelitz). J.M. Holland veröffentlichte viele Erzählungen, u.a. in der Thrilleranthologie: "Das Geheimnis des Überseekoffers".
Er bedient schon viele Jahre ein breites literarisches Spektrum und stellt mit: "Der stille Sturm" nun einen sehr persönlichen Lyrikband vor.

Bücher des Autors

J.M. Holland
Softcover
17,99 €
J.M. Holland
Softcover
7,99 €