Jason Sante

Jason Sante
Jahrgang 1968

Jason Sante ist das offene Pseudonym eines alkoholkranken Indie-Autors namens Edgar S. Schöberl, der 1968 in Bayern das Licht der Welt erblickte. Unter diesem Namen schrieb er schon in jungen Jahren, obwohl er damals noch nichts veröffentlichte. Der Name Jason Sante ist die Wiedererkennung, das Symbol für all seine Bücher.
Derzeit lebt und schreibt er in einem Wohnmobil.
Seine Thriller und Kurzgeschichten sind durchgehend sarkastisch, schwarzhumorig und nichts für allzu sanfte Gemüter. Bei nahezu allen Projekten spielt die erkrankte- menschliche Psyche eine Rolle.
Seit 2013 schreibt er zudem an seinem Krankheitsverlauf; wobei alle drei Bände bereits erschienen sind. Auch neue Thriller-Projekte sind in Arbeit.

Jason Sante im Netz:

Bücher des Autors