Kurt Aram

Kurt Aram
Jahrgang 1900

Kurt Aram, sein wirklicher Name war Hans Fischer, wurde am 28.01.1869 in Lennep geboren; gestorben am 10.07.1934 in Berlin. Er war ein deutscher Journalist und Schriftsteller, der unter diesem Namen schrieb. Bis zu seiner Amtsniederlegung 1900 war er unter seinem bürgerlichen Namen Pfarrer in Herborn. Er arbeitete als Redakteur beim Berliner Tageblatt, war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift „März“ und verfasste eine Reihe von Romanen, die allgemein zur Unterhaltungsliteratur gezählt werden.

Kurt Aram im Netz:

Bücher des Autors