Kurt F. Neubert

Kurt F. Neubert
Jahrgang 1924

1924 geboren, besuchte Volksschule. Beruf: Klempner. Hitlerjugend, 1940 freiwillig zur deutschen Wehrmacht. 1941 bis 1945 Soldat und Panzerfahrer. April 1945 US- Kriegsgefangenschaft. Nach neun Wochen in die sowjetische Besatzungszone entlassen. Wieder im Beruf und als Bergmann tätig. Von 1952 Offizier NVA. 1974 Institut für Wasserwirtschaft, 1977 Direktor Kader/Bildung Palasthotel Berlin. 1984 Schwere Krankheiten - Berufsende. 1950 Mitglied SED, 1992 ohne Partei. 63 Jahre verheiratet. 2009 Ehefrau verstorben. 2 Söhne, sechs Enkel und zwei Urenkel. Bisher veröffentlicht: „Tautröpfchen“, „Frauen im Feuer der Liebe“ und „Unter den Schwingen des Geiers“ -Antikriegsbuch. Dieses hat er überarbeitet und erscheint bei „Epubli“ unter dem Titel : „Karl Hellauers Wandlung im zweiten Weltkrieg“.

Bücher des Autors

Kurt F. Neubert
ePUB
4,99 €
Kurt F. Neubert
Softcover
7,99 €
Kurt F. Neubert
Softcover
17,50 €