Lars Osterland

Lars Osterland
Jahrgang 1984

Lars Osterland (*1984 in Leipzig) schreibt, weil er nicht ohne kann. Und auch ohne Leserschaft lässt er sich nicht beirren, denn Schreiben ist viel mehr als gelesen werden zu wollen. Schreiben ist Therapie. Lars Osterland wurde vor allem auf Reisen zum Schreiben inspiriert. 2007 erschien "Die Ratten von Serekunda" im Asaro-Verlag, geschrieben in einsamen Nächten auf dem Gambia-Strom. 2012 wanderte er von Spanien zum Nordkap und schreibt gegenwärtig am abschließenden 3. Teil.

Bücher des Autors

Lars Osterland
Softcover
11,95 €
Lars Osterland
Softcover
11,95 €