Lothar Rüdiger

Lothar Rüdiger
Jahrgang 1936

Abitur in Leipzig - 1956 als Maschinen-Assistent auf dem Logger „RUDOLF BREITSCHEID“ des Fischkombinats Rostock. 1957 als Ing.-Assi auf dem Nordatlantikliner "BERLIN" des Norddeutschen Lloyd und später auf dem Tanker "CAPERATA" der Deutschen Shell. Danach das Studium zum Schiffsingenieur II in Flensburg. - Später Wachingenieur und schließlich leitender Ingenieur: Chief. Nach der Seefahrtszeit in Essen in der Industrie tätig.

Bücher des Autors