Manfred Makowitzki

Manfred Makowitzki
Jahrgang 1959

Manfred Makowitzki, M.A., Jahrgang 1959, absolvierte Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Soziolo­gie und Politikwissenschaft an den Universitäten Augsburg und Tübingen. 1976 war er Gründungsmitglied der Blaubeu­rer Gruppe von Amnesty International und mehrere Jahre als Gruppensekretär tätig. 1983 Gründung und langjähriger Geschäftsführer der Argentinienhilfe e.V.. 1994 war er Wis­senschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen. Seit 1995 ist er Organisatorischer Leiter des Behandlungs­zentrums für Folteropfer Ulm (BFU), seit 2017 dessen Leiter.

Bücher des Autors

Manfred Makowitzki
Softcover
16,90 €