Martin Huber

Martin Huber
Jahrgang 1970

Der Autor, Martin Huber, litt an einem Kopftumor, der lange Jahre un-erkannt blieb, was mit einem langwierigen Leidensweg mit Symptomen, wie massivem Schwindel, innerer Unruhe, Schluckbeschwerden, Ohrgeräuschen (Tinnitus) und einer Gesichtsnervreizung mit stärksten Schmerzen (Trigeminusneuralgie) verbunden war.
Der Tumor, glücklicherweise gutartig, wurde im April 2018 in der Neurochirurgie der Universitätsklinik Freiburg erfolgreich operiert.
Der Autor schlüpfte dadurch hautnah in die Patientenrolle.
Dieser Perspektivenwechsel eröffnete ihm einen direkten Blick auf die Situation von Patienten in der Klinik und lieferte ihm viele wertvolle Impulse für dieses Buch.

Martin Huber im Netz:

Bücher des Autors

Martin Huber
Ringbindung
12,99 €