Michael K. Iwoleit

Michael K. Iwoleit
Jahrgang 1962

Schriftsteller, Übersetzer, Kritiker und Herausgeber im Bereich Science Fiction.
Nach dem Abitur und einem Abschluss als staatlich geprüfter biologisch-technologischer Assistent studierte Michael Iwoleit Philosophie, Germanistik und Sozialwissenschaften in Düsseldorf. Zeitgleich begann er Science-Fiction-Erzählungen zu schreiben, die teilweise auch in anderen Ländern veröffentlicht wurden. Zu seinen Vorbildern zählen Autoren wie J. G. Ballard, Philip K. Dick und Stanislaw Lem.
Im Jahr 1984 erschien sein Debüt-Roman RUBIKON, dem 1989 HINTER DEN MAUERN DER ZEIT (mit Horst Pukallus) und 2003 AM RANDE DES ABGRUNDS folgten. Seine preisgekrönte Erzählung PSYHACK erweiterte er 2007 zu einem Roman.
Michael K. Iwoleit lebt und arbeitet in Wuppertal.

Bücher des Autors

Michael K. Iwoleit
Softcover
12,99 €
Michael K. Iwoleit
Softcover
10,99 €