Michael Krautschneider

Michael Krautschneider
Jahrgang 1985

Michael Krautschneider, Jahrgang 1985, wohnhaft in Neufeld an der Leitha im Burgenland, ist Mittelschullehrer, Hobbyschlagzeuger und Teilzeitlyriker. Seit seinem 17. Lebensjahr schreibt er regelmäßig Gedichte, die stilistisch irgendwo zwischen Bert Brecht, Erich Kästner, Heinz Erhardt und Charles Bukowski angesiedelt sind. Neben klassischen Reimformen bedient sich der Autor vor allem auch zerrissener Prosa. Dass das sehr gut funktionieren kann, hat die Aufnahme der beiden Gedichte "Demokratie" sowie "Abgesang" ins "Deutsche Jahrbuch der Lyrik" bewiesen.
Grundsätzlich soll das Schreiben in erster Linie der persönlichen Seelenhygiene dienen, wobei Thematiken wie Politik, Gesellschaft, Zeit(un)geist, Beziehungsangelegenheiten und natürlich auch das Schreiben selbst dabei Beachtung finden.

Michael Krautschneider im Netz:

Bücher des Autors

Michael Krautschneider
Softcover
14,99 €
Michael Krautschneider
Softcover
12,99 €
Michael Krautschneider
Softcover
24,99 €
Michael Krautschneider
Softcover
19,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
19,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
15,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
15,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
15,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
15,85 €
Michael Krautschneider
Softcover
15,85 €