Michael Rot

Michael Rot
Jahrgang 1955

Michael Rot ist Professor für Musikalische Interpretation der Oper an der Wiener Musikuniversität. Seine Karriere begann er in den 70er-Jahren in seiner Heimatstadt Wien als Komponist, Dirigent und Arrangeur. Interpreten wie Anna Netrebko, Placido Domingo, José Carreras, Jonas Kaufmann oder die Wiener Philharmoniker haben seine Bearbeitungen weltweit bekannt gemacht. Ab Mitte der 90er-Jahre wandte sich Michael Rot verstärkt der Forschung zu und hat bereits mehr als 500 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht. »Japan ist eine Insel« ist das erste belletristische Werk von Michael Rot, der als Autor bisher vor allem mit Libretti zu Opern und musikalischen Komödien in Erscheinung trat.

Michael Rot im Netz:

Bücher des Autors

Michael Rot
Softcover
11,00 €