Nadja Dietrich

Nadja Dietrich
Jahrgang 1960

Von Nadja Dietrich sind bereits zwei Romane im Verlag "Literaturplanet" erschienen. Ihre Verbundenheit mit Russland spielt immer eine Rolle.
„Ich empfinde Russland als meine ideelle Heimat. In keinem anderen Land der Welt bin ich so schnell und so unkompliziert mit anderen ins Gespräch gekommen – und zwar nicht nur über Alltagsthemen, sondern auch über die großen Menschheitsfragen wie den Tod, den Glauben, Krieg und Frieden und den Sinn des Lebens. Eben deshalb schmerzt es mich auch so, dass das russische Volk immer wieder von diktatorischen Zaren, die gegenseitiges Misstrauen, Fremdenhass und geistige Unfreiheit schüren, von sich selbst entfremdet wird.“
Nadja Dietrich in einem Exklusivinterview mit dem Blogger Rotherbaron (nachzulesen auf rotherbaron.com)

Nadja Dietrich im Netz:

Bücher des Autors