Othmar Andrée

Othmar Andrée
Jahrgang 1945

Othmar Andrée, geboren 1945 in Radstadt/Österreich, lebt als Publizist und Übersetzer in Berlin. Seit vielen Jahren beschäftigen ihn die verschütteten Traditionen des jüdisch-europäischen Ostens und sein kulturelles Erbe. Insbesondere befasst er sich mit der Stadt Czernowitz sowie mit Geschichte, Literatur und Kunst der Bukowina, bis zum Zweiten Weltkrieg „eine Gegend, in der Menschen und Bücher lebten“ (Paul Celan). Othmar Andrée veröffentlicht in deutschen, österreichischen, ukrainischen und israelischen Zeitungen, Zeitschriften und Periodika, insbesondere in der „Stimme, Mitteilungsblatt für die Bukowiner“, Tel Aviv, in den „Israel Nachrichten (חדשות ישראל)“, Tel Aviv, in der „Zwischenwelt“, Wien, im „Bukowinskij Jurnal (Буковинський журнал)“, Czernowitz.

Othmar Andrée im Netz:

Bücher des Autors

Othmar Andrée, Othmar André...
Hardcover
22,80 €