Pawel Florenski

Pawel Florenski
Jahrgang 1900

Pawel Florenski. Geb. 1882 in Jewlach (Transkaukasien). Aufgewachsen in Batum und Tiflis. Mathematikstudium in Moskau und weiteres Studium an der Geistlichen Akademie in Sergijew Posad, wo er anschließend als Dozent für Philosophiegeschichte wirkte. 1910 Ehe (5 Kinder). 1912 Priesterweihe. Theologisches Hauptwerk „Der Pfeiler und die Grundfeste der Wahrheit“. Nach der Oktoberrevolution 1917 Dozent an der Moskauer Kunsthochschule CHWUTEMAS. Parallel tätig in der Elektroindustrie als Spezialist für Hochspannungstechnik. 1933 Verurteilung zu 10 Jahren Arbeitslager wegen angeblicher religiöser Propaganda. 1937 in der Haft Verurteilung zum Tode durch Erschießen. Beigesetzt in einem Massengrab. 1954 Rehabilitierung. Deutch 14 Buchausgaben und mehrere Zeitschriftenpublikationen.

Bücher des Autors

Pawel Florenski
Softcover
15,00 €