Rainer Nahrendorf

Rainer Nahrendorf
Jahrgang 1943

Rainer Nahrendorf war Schulsprecher eines Hamburger Gymnasiums. Er studierte politische Wissenschaften an der FU Berlin. Nach dem Examen als Diplompolitologe organisierte er zwei Wahlkämpfe in seiner Vaterstadt Hamburg und arbeitete als Assistent des Bankenpräsidenten Alwin Münchmeyer. 1972 wechselte er zum Handelsblatt. Der Redaktion gehörte er 34 Jahre an. Mehr als zwölf Jahre war er Chefredakteur. Heute arbeitet er als Buchautor. Bereits erschienen sind unter anderem: Der Unternehmer-Code; Die Chancengesellschaft; Wieviel Lüge verträgt die Politik?; Kalle und die Nachtjäger der Eifel; Geier Georg auf der Flucht; die Gauner der Lüfte; der Kormorankrieg und die schönsten Radtouren der Eifel Band I und II ( Mitautor H.-G. Boßmann) sowie Eifel-Das bedrohte Orchideenparadies.

Bücher des Autors

Rainer Nahrendorf
Softcover
25,99 €
Rainer Nahrendorf
ePUB
6,99 €