Ralf Mickholz

Ralf Mickholz
Jahrgang 1965

Ralf Mickholz (1965-2005) studierte Geschichte, Publizistik und Niederlandistik an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Schon in seiner Abschlußarbeit zum Magister "Kulturkampf in Preußen 1877-1887. Die Ereignisse im Spiegel des »Sonntagsblattes für katholische Christen« unter besonderer Berücksichtigung der Stadt Münster" zeigte er, wie humorvoll und unterhaltsam er historische Sachverhalte darstellen konnte. Nachdem er kurze Zeit am Heimatmuseum in Hiltrup gearbeitet hatte, entstand in den Jahren 1999 – 2002 mit viel Enthusiasmus und großer Freude der Roman „Seelenbrand“.

Ralf Mickholz im Netz:

Bücher des Autors

Ralf Mickholz
Softcover
17,50 €