Reinhard Prinz

Reinhard Prinz
Jahrgang 1935

Als ehemaliger Pilot träumt Reinhard Prinz, trotz eines schweren Unfalls, nach wie vor vom Fliegen, was sich in einigen seiner Gedichte widerspiegelt. Neben den Klassikern in der Literatur, sind vor allem Schriftsteller wie Herrmann Mostar, Wilhelm Busch, Christian Morgenstern oder Robert T. Odeman seine Helden. Er liebt das Reisen, Tennis, Golf, Sudoku, Filme wie "Arsen und Spitzenhäubchen" und "Ladykillers" (natürlich nur im Original). Schon früh prägte er seine drei Kinder in unterschiedlicher Weise mit musikalischen Perlen, wie Herb Alpert, den Carpenters oder auch den legendären Les Humphries Singers. Als Wahlfriese lebt Reinhard Prinz mit seiner Frau in Jever.

Bücher des Autors

Reinhard Prinz
Softcover
9,99 €