Roland Roth

Roland  Roth
Jahrgang 1971

Roland Roth, Jahrgang 1971, ist Autor von populärwissenschaftlichen Artikeln in verschiedenen Fachzeitschriften und Anthologien. Reisen und Recherchen an mystischen Plätzen und vergessenen Orten sind dem Journalisten eine besondere Leidenschaft.
Bis 2019 war er Herausgeber des populärwissenschaftlichen Magazins „Q’Phaze – Realität anders!“. Für die Zeitschrift MATRIX 3000 schreibt Roland Roth
über fremde Welten und unsere spannende Vergangenheit.
Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören u. a. „Technogötter – Vorzeitliche Hochtechnologie und verschollene Zivilisationen“ oder »Das Unbekannte gibt es nicht – Vergessene Orte und verlorenes Wissen«.
Roland Roth ein großer Hundefan und engagiert sich in der Altenhilfe.

Bücher des Autors

Roland Roth
Softcover
21,99 €