Ronald Koske

Ronald Koske
Jahrgang 1961

Herr K. schreibt seit etwa 1978, aber kann nicht "richtig dichten", phantasieren, spinnen usw. , es werden immer nur Berichte (und da haben wir es doch wieder: Stasi, ha!), aber er vermag auch nicht aufzuhören mit dem Schreiben, und er versucht nun, dieses Dilemma u. a. durch Veröffentlichungen einer Art Lebensreportagen und ähnliche höhere Sperenzchen anzugehen, die durch moderne bzw. postmoderne Angebote wie etwa dem von epubli auch Ottilie Normalverbraucherin möglich sind, tandaradei!
(... dieser Bauchnabelbohrkern muss zunächst genügen, mehr oder weniger geschätzte, mehr oder weniger völlig zu Recht zahlreich Abwesende...)

Ronald Koske im Netz:

Bücher des Autors

Ronald Koske
Softcover
12,99 €
Ronald Koske
Softcover
9,99 €