Rupert H. Graf Kerssenbrock

Rupert H. Graf Kerssenbrock
Jahrgang 1989

Rupert H. Graf Kerssenbrock hat von 2008 bis 2013 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Volkswirtschaftslehre studiert. Ein besonderer Schwerpunkt des Studiums lag auf der statistisch-ökonometrischen Methodik. Im Anschluss nahm er ein interdisziplinäres Studium an der Bucerius Law School & WHU – Otto Beisheim School of Management auf und schloss mit einem Master of Law and Business ab. Ab 2014 folgte eine Promotion an der Bucerius Law School bei Professor Dr. Rüdiger Veil.
Die Promotion zum Thema “Die Regulierung komplexer Finanzinstrumente” schloss er im November 2017 mit der mündlichen Prüfung ab.
Seit 2016 ist Rupert H. Graf Kerssenbrock als regulatorischer Berater in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Rupert H. Graf Kerssenbrock im Netz:

Bücher des Autors

Rupert H. Graf Kerssenbrock
Hardcover
18,00 €