Stefan Zweig

Stefan Zweig
Jahrgang 1900

Stefan Zweig, geb. 1881 in Wien. Ab 1897 erste Gedichte, 1899 Matura (Abitur), Studium der Philosophie, Feuilleton „Neue Freie Presse“, 1901 „Silberne Schatten“. 1904 Promotion, erste Novelle „Die Liebe der Erika Ewald“, Tätigkeit als Übersetzer (Verlaine, Baudelaire, Verhaeren). 1910/12 Reisen nach Indien und Amerika. Ab 1914 in Zürich, 1918 Rückkehr nach Österreich. 1920 Heirat. 1927 „Sternstunden der Menschheit“, 1928 Reise nach Russland, ab 1934 im Exil, zunächst in London, Scheidung. 1939 zweite Heirat, Annahme der britischen Staatsbürgerschaft. Ab 1940 Aufenthalt in Brasilien. 1942 „Schachnovelle“, „Die Welt von gestern“; Freitod (gemeinsam mit zweiter Ehefrau).

Bücher des Autors

Stefan Zweig
ePUB
0,99 €
Stefan Zweig
Softcover
9,99 €
Stefan Zweig
Softcover
9,99 €